Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Empirische Analyse von preis- und verfügbarkeitsbeeinflussenden Indikatoren unter Berücksichtigung der Kritikalität von Rohstoffen

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unternehmen, Industriesektoren und nationale Volkswirtschaften mussten in den letzten Jahren erkennen, dass viele ihrer dringend b... Weiterlesen
20%
69.00 CHF 55.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Unternehmen, Industriesektoren und nationale Volkswirtschaften mussten in den letzten Jahren erkennen, dass viele ihrer dringend benötigten Rohstoffe eine extrem unsichere Versorgungslage besitzen. Es herrscht daher ein übergreifender Konsens, dass dieses Umfeld aus knappen Rohstoffen und volatilen Rohstoffpreisen ressourceneffiziente Maßnahmen erfordert. Um Gegenmaßnahmen gezielt einleiten zu können, ist es jedoch notwendig zu wissen, warum sich Rohstoffe kritisch entwickelt haben und welche Einflussfaktoren dafür verantwortlich sind. Jedoch ist die Dynamik der heutigen Rohstoffnutzung von unterschiedlichsten ökonomischen, technischen, politischen aber auch sozialen Faktoren beeinflusst. Sogar Weltkonzerne oder mächtige Institutionen sind überfragt, welche Einflussfaktoren einen Rohstoff als kritisch erscheinen lassen. In der hier vorliegenden Arbeit wird aufgezeigt, dass jeder Rohstoff eine individuelle Auswahl von Indikatoren benötigt, um dessen Verfügbarkeitsrisiken zu bewerten. Dieses Ergebnis wurde über eine lineare Regressionsanalyse und einen Expertenfragebogen erarbeitet. Mit der Regressionsanalyse wurden Preisänderungen von 42 (der ca. 60 industriell relevanten) Rohstoffen, unter Berücksichtigung von 11 Indikatoren innerhalb einer Zeitspanne von 26 Jahren untersucht. Qualitative Indikatoren und relevante Zusammenhänge von Indikatoren wurden durch eine Auswertung von Expertenbefragungen berücksichtigt. Die empirische Analyse der hier durchgeführten Arbeit bietet somit Verbesserungsvorschläge für ein zukünftiges Vorgehen bei der Verfügbarkeitsbewertung von Rohstoffen und zeigt die Potenziale weiterer empirischer Forschung an Preis- und Verfügbarkeitsindikatoren auf.

Autorentext

Benjamin Achzet arbeitet bereits seit 4 Jahren im Bereich Rohstoffmanagement. Im Rahmen seiner Masterarbeit arbeitete der Autor im Jahr 2008 für die Daimler Society & Technology Research Group in Berlin. Dort fertigte er seine Masterarbeit mit dem Titel "Strategische Rohstoffplanung für elektrische Antriebstechnologien im Automobilbau" an. Seit Ende 2009 ist Benjamin Achzet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Ressourcenstrategie der Universität Augsburg beschäftigt. Dort beendete er im Juni 2012 seine Promotion zu Rohstoffrisikobewertungen und Strategien.

Produktinformationen

Titel: Empirische Analyse von preis- und verfügbarkeitsbeeinflussenden Indikatoren unter Berücksichtigung der Kritikalität von Rohstoffen
Autor:
EAN: 9783954250929
ISBN: 978-3-95425-092-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: disserta verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 327g
Größe: H210mm x B148mm x T14mm
Veröffentlichung: 01.10.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl.