Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die Tochter Zion

  • Kartonierter Einband
  • 83 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Joseph Ratzinger, 1927 in Markl am Inn geboren, war Professor für katholische Theologie in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und R... Weiterlesen
20%
10.90 CHF 8.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Autorentext
Joseph Ratzinger, 1927 in Markl am Inn geboren, war Professor für katholische Theologie in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg. Ab 1962 einer der führenden Konzilstheologen, wurde er 1977 Nachfolger von Kardinal Döpfner als Erzbischof von München und Freising, 1981 dann zum Präfekten der Glaubenskongregation ernannt, der zentralen Instanz für die Interpretation und die Verteidigung der kirchlichen Lehre. Von Joseph Kardinal Ratzinger erschien 1996 der internationale Bestseller 'Salz der Erde'. Am 19.04.2005 wurde er zum Papst gewählt und gab sich den Namen Benedikt XVI.
Am 28.2.2013 trat Benedikt XVI. vom Amt des Papstes zurück.

Klappentext

Die vorgelegten Betrachtungen suchen den glaubensgemäßen Grund und theologischen Sinn der Marienverehrung neu erkennbar zu machen. In einer ersten Überlegung wird gefragt, ob es in der Bibel so etwas wie eine Theologie der Frau und damit einen innern Ort der Mariologie gibt, so dass diese nicht als eine verkleinerte (und eigentlich unbegründete) Nachahmung der Christologie erscheinen muss, sondern als eine biblisch begründete Aussage mit eigenem Gewicht. Eine zweite Überlegung befasst sich mit den mariologischen Hauptdogmen, in denen die Einheit von altem und neuem Gottesvolk und damit noch tiefer das Geheimnis von Schöpfung und Bund sichtbar wird, und so zuletzt das Geheimnis des Schöpfers, der in der zuvorkommenden Macht seiner Gnade die freie Antwort der Liebe seines Geschöpfes erwecken kann.

Produktinformationen

Titel: Die Tochter Zion
Untertitel: Betrachtungen zum Marienglauben der Kirche
Autor:
EAN: 9783894111984
ISBN: 978-3-89411-198-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Johannes
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 83
Gewicht: 112g
Größe: H190mm x B118mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.01.2007
Jahr: 2007
Auflage: 5., Aufl
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Sammlung Kriterien"