Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Beer (Architektenfamilie)

  • Kartonierter Einband
  • 196 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Beer ist der Name zweier Vorarlberger Architektenfamilien des Barock, Mitglieder der Auer Zunft, von denen die Entwürfe zahlreiche... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Beer ist der Name zweier Vorarlberger Architektenfamilien des Barock, Mitglieder der Auer Zunft, von denen die Entwürfe zahlreicher bedeutender Sakralbauten in Süddeutschland, der Schweiz, Österreich und dem Elsass stammen.Familie Beer I. 1. Michael Beer ( circa 1605 in Au (Vorarlberg); 1666 ebenda), Gründer der Auer Zunft. 1. Franz Beer von Bleichten ( 1660 in Au; 1726 in Bezau), Baumeister u. a. in Salem und Weingarten, Stadtbaumeister in Konstanz. 1. Johann Michael Beer von Bleichten ( 1700 in Bezau; 1767 in Mainz), Kurmainzer Kriegsingenieur. 2. Ignaz Beer ( 1664 in Au; 1685 in Andelsbuch), Baumeister der Kirche in Andelsbuch

Produktinformationen

Titel: Beer (Architektenfamilie)
Untertitel: Vorarlberg, Architekt
Editor:
EAN: 9786137984734
ISBN: 978-613-7-98473-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Volvpress
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 196
Gewicht: 295g
Größe: H229mm x B152mm x T11mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.