Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bederwitz

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bederwitz (obersorbisch Bjedrusk) ist ein Ortsteil der Stadt Schirgiswalde-Kirschau in Sachsen. Bederwitz befindet sich südöstlich... Weiterlesen
20%
50.95 CHF 40.75
Print on Demand - Exemplar wird für Sie gedruckt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bederwitz (obersorbisch Bjedrusk) ist ein Ortsteil der Stadt Schirgiswalde-Kirschau in Sachsen. Bederwitz befindet sich südöstlich von Bautzen im Lausitzer Bergland. Der Bauernweiler liegt am unteren Ausgang des Cunewalder Tales, kurz vor der Einmündung des Cunewalder Wassers in die Spree, an der ehemaligen Eisenbahnstrecke von Großpostwitz nach Löbau. Der nördlich gelegene Hügel Susanka wurde durch eine Sandgrube abgetragen. Die erste Erwähnung von Bederwicz bzw. Bedirwicz erfolgte um 1370. Der Ortsname leitet sich wahrscheinlich vom sorbischen Personennamen Bjedruch her. Das Dorf war immer mit dem Rittergut Rodewitz verbunden und gehörte zumeist den Besitzern der Herrschaft Crostau. Ursprünglich war Bederwitz Teil des Kirchspiels Postwitz. Da die Predigten in Postwitz in sorbischer Sprache abgehalten wurden, betreute ab 1683 der Crostauer Pfarrer deutschen Bewohner von Bederwitz.

Produktinformationen

Titel: Bederwitz
Untertitel: Schirgiswalde-Kirschau, Sachsen
Editor:
EAN: 9786137958360
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Betascript Publishing
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm
Auflage: Aufl.