Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Mein Popo ist meine Sache

  • Fester Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Drei Kinder, drei Alltagssituationen: Lotti ist fast drei und geht schon allein aufs Töpfchen - aber da brauchen nicht alle zuzuse... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 3 Jahren nicht geeignet.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Drei Kinder, drei Alltagssituationen: Lotti ist fast drei und geht schon allein aufs Töpfchen - aber da brauchen nicht alle zuzusehen. Paul baut am Strand eine tolle Sandburg - aber als Einziger ohne Badehose kommt er sich komisch vor. Und Greta tut nichts lieber, als mit viel Schaum zu baden - die lustigen Fotos von der Schaumprinzessin haben allerdings im Internet nichts zu suchen. Jedes Kind entwickelt irgendwann ein Bedürfnis nach Privat- und Intimsphäre, wovon die Eltern unter Umständen überrascht werden. Beate Troyer zeigt - mithilfe der wunderbar passenden Illustrationen von Hubert Flattinger - behutsam auf, wie wichtig die Grenzen sind, die ein Kind selbst zieht, und dass es dabei von seinen Bezugspersonen Unterstützung braucht. Denn einer klaren, selbstbewussten Abgrenzung kommt unter Umständen auch eine wichtige präventive Funktion zu.

Autorentext
Hubert Flattinger besuchte in Wien die Höhere Grafische Lehr- und Versuchsanstalt und war nach Exkursionen u. a. als Altenbetreuer, Pflasterstein-Maler und Tierpfleger viele Jahre als leitender Redakteur für die Kinderseite der Tiroler Tageszeitung verantwortlich. Er arbeitet als Autor, Vortragender, Journalist und Illustrator und kann auf zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland verweisen.

Klappentext

Drei Kinder, drei Alltagssituationen:
Lotti ist fast drei und geht schon allein aufs Töpfchen - aber da brauchen nicht alle zuzusehen. Paul baut am Strand eine tolle Sandburg - aber als Einziger ohne Badehose kommt er sich komisch vor. Und Greta tut nichts lieber, als mit viel Schaum zu baden - die lustigen Fotos von der Schaumprinzessin haben allerdings im Internet nichts zu suchen.
Jedes Kind entwickelt irgendwann ein Bedürfnis nach Privat- und Intimsphäre, wovon die Eltern unter Umständen überrascht werden. Beate Troyer zeigt - mithilfe der wunderbar passenden Illustrationen von Hubert Flattinger - behutsam auf, wie wichtig die Grenzen sind, die ein Kind selbst zieht, und dass es dabei von seinen Bezugspersonen Unterstützung braucht. Denn einer klaren, selbstbewussten Abgrenzung kommt unter Umständen auch eine wichtige präventive Funktion zu.

Produktinformationen

Titel: Mein Popo ist meine Sache
Untertitel: Kinderbuch
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783990391648
ISBN: 978-3-99039-164-8
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 3 bis 8 Jahre
Herausgeber: Limbus Verlag
Genre: Sachbücher
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 285g
Größe: H205mm x B205mm x T12mm
Jahr: 2020
Land: CZ