Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Psychologische Psychotherapie in einer ambulanten Praxis

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am Beispiel einer psychotherapeutischen Praxis wird die Inanspruchnahme und Wirksamkeit ambulanter Psychotherapie analysiert und d... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Am Beispiel einer psychotherapeutischen Praxis wird die Inanspruchnahme und Wirksamkeit ambulanter Psychotherapie analysiert und damit ein Beitrag zur Versorgungsforschung geleistet. In Abgrenzung zu aktuell üblichen Randomisierten Kontrollstudien (RCT) sollen ökologisch validere Aussagen über Psychotherapie in der heutigen Versorgungspraxis getroffen werden. Dabei entsteht ein Pilotprojekt für eine umfassendere Qualitätssicherung im Bereich der ambulanten Psychotherapie. In die Untersuchung gingen Daten von insgesamt 184 Klientinnen ein, die im Zeitraum 2001-2006 eine Psychotherapie abgeschlossen oder abgebrochen hatten. Es wurden Prä- und Posttests, eine Einschätzung des Therapieerfolgs durch die Therapeutin sowie soziodemographische und therapiebezogene Variablen berücksichtigt. Im Vergleich zu epidemiologischen Studien und Erhebungen der gesetzlichen Krankenkassen zeigte sich, dass es sich bei der untersuchten Stichprobe um eine für die heutige ambulante Versorgung repräsentative Stichprobe handeln könnte. Nach einer detaillierten Stichprobenanalyse wurden Hypothesen zu differentiellen Therapieeffekten getestet, die insgesamt auf eine hohe Wirksamkeit verweisen.

Autorentext

Dr. phil. Dipl.-Psych. Beate Hofmeister, PsychologischePsychotherapeutin, Verhaltenstherapeutin. Direktorin des Institutfür Personzentrierte Psychologie (IPP) Heidelberg; inter- undnationale Ausbildungstätigkeit in PersonzentrierterPsychotherapie und Beratung. Aktive Mitarbeit inberufsständischen Organisationen. Verheiratet, drei Kinder.



Klappentext

Am Beispiel einer psychotherapeutischen Praxiswird die Inanspruchnahme und Wirksamkeit ambulanterPsychotherapie analysiert und damit ein Beitrag zurVersorgungsforschung geleistet. In Abgrenzung zuaktuell üblichen Randomisierten Kontrollstudien (RCT)sollen ökologisch validere Aussagen überPsychotherapie in der heutigen Versorgungspraxisgetroffen werden. Dabei entsteht ein Pilotprojekt füreine umfassendere Qualitätssicherung im Bereich derambulanten Psychotherapie. In die Untersuchung gingen Daten von insgesamt 184Klientinnen ein, die im Zeitraum 2001-2006 einePsychotherapie abgeschlossen oder abgebrochen hatten.Es wurden Prä- und Posttests, eine Einschätzung desTherapieerfolgs durch die Therapeutin sowiesoziodemographische und therapiebezogene Variablenberücksichtigt. Im Vergleich zu epidemiologischenStudien und Erhebungen der gesetzlichen Krankenkassenzeigte sich, dass es sich bei der untersuchtenStichprobe um eine für die heutige ambulanteVersorgung repräsentative Stichprobe handeln könnte.Nach einer detaillierten Stichprobenanalyse wurdenHypothesen zu differentiellen Therapieeffektengetestet, die insgesamt auf eine hohe Wirksamkeitverweisen.

Produktinformationen

Titel: Psychologische Psychotherapie in einer ambulanten Praxis
Untertitel: Eine Studie zu Inanspruchnahme und Wirksamkeit als Beitrag zur Versorgungsforschung
Autor:
EAN: 9783838106786
ISBN: 978-3-8381-0678-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 237g
Größe: H220mm x B152mm x T18mm
Jahr: 2015