Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Design in der Natur

  • Kartonierter Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Bereits im 17. Jahrhundert, in den Anfängen der modernen Naturwissenschaften, versuchte die "Physikotheologie" Gottes Da... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Wochen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bereits im 17. Jahrhundert, in den Anfängen der modernen Naturwissenschaften, versuchte die "Physikotheologie" Gottes Dasein und seinWesen aus Naturbetrachtungen abzuleiten. Spätestens seit Kant und Darwin gilt dies als überholt. Gelingt es Intelligent Design heute, die Kritik Kants und Darwins zu überwinden und Design wieder salonfähig zu machen? Beat Schweitzer untersucht nicht nur die Argumente für Intelligent Design, sondern betrachtet auch die Physikotheologie und Darwins Evolutionstheorie in ihrem jeweiligen historischen Kontext. Er schlägt die Brücke zur Gegenwart und liefert hilfreiche Impulse für den aktuellen Dialog zwischen Naturwissenschaften und Theologie.

Klappentext

Intelligent-Design bedeutet: Die Welt mit all ihren Lebewesen ist nicht durch Zufall, sondern durch Planung entstanden - und dies beweise die Existenz eines Schöpfergotts. Der Gedanke ist nicht neu: Schon im 17. Jahrhundert versuchte die Physikotheologie, Gottes Dasein und sein Wesen aus Naturbetrachtungen abzuleiten. Seit Kant und Darwin gilt dies als überholt.
Dieses Buch geht der Frage nach: Kann Intelligent-Design, die Kritik Kants und Darwins überwinden und Gott für die Wissenschaft wieder zur unverzichtbaren Arbeitshypothese machen? Beat Schweitzer untersucht dabei nicht nur die Argumente für Intelligent-Design, sondern betrachtet auch die Physikotheologie und Darwins Evolutionstheorie in ihrem jeweiligen historischen Kontext. Er schlägt die Brücke zur Gegenwart und liefert hilfreiche Impulse für den aktuellen Dialog zwischen Naturwissenschaften und Theologie.

Produktinformationen

Titel: Design in der Natur
Untertitel: Von der Physikotheologie zu Intelligent Design
Fotograf:
Autor:
Designer:
EAN: 9783765595660
ISBN: 978-3-7655-9566-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Brunnen
Genre: Praktische Theologie
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 427g
Größe: H208mm x B139mm x T21mm
Jahr: 2016