Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kommunikationspolitische Instrumente der klassischen Werbung im Vergleich zum Sportsponsoring am Beispiel der Fußball Bundesliga und FIFA Events

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Medien und Kommunikation, Note: 1,3, Ostfalia Hochschule für ... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Medien und Kommunikation, Note: 1,3, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die anstehende digitale Transformation wird allein für Deutschland ein zusätzliches Wertschöpfungspotenzial prognostiziert. Dies zeigt deutlich, dass die Digitalisierung von Tag zu Tag stetig zunimmt. Dieser Trend spiegelt sich ebenfalls im Kommunikationsmix der Unternehmen wieder. In dieser Arbeit soll ein Blick auf die klassische Werbung im Vergleich zum Sportsponsoring gegeben werden. Im Speziellen wird der Bezug auf die Fußball Bundesliga und FIFA Events eingegangen. Denn besonders die klassischen Werbemaßnahmen in der Sportberichterstattung entwickeln sich kontinuierlich weiter. Besonders in der klassischen Werbung als auch im Sportsponsoring müssen diese Potenziale, welche durch die Digitalisierung entstehen, ausgeschöpft werden. Virtuelle Darstellungen eines Sportevents oder die Repräsentation des Produktes mit einer bekannten Persönlichkeit, eines Testimonials, zeigen nur einige Vorteile für die Sponsoring und Werbewelt auf. Doch die Digitalisierung bringt nicht nur positive Facetten mit sich, welche in dieser Arbeit abschließend ebenfalls betrachtet werden.

Klappentext

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sport - Medien und Kommunikation, Note: 1,3, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die anstehende digitale Transformation wird allein für Deutschland ein zusätzliches Wertschöpfungspotenzial prognostiziert. Dies zeigt deutlich, dass die Digitalisierung von Tag zu Tag stetig zunimmt. Dieser Trend spiegelt sich ebenfalls im Kommunikationsmix der Unternehmen wieder.

In dieser Arbeit soll ein Blick auf die klassische Werbung im Vergleich zum Sportsponsoring gegeben werden. Im Speziellen wird der Bezug auf die Fußball Bundesliga und FIFA Events eingegangen. Denn besonders die klassischen Werbemaßnahmen in der Sportberichterstattung entwickeln sich kontinuierlich weiter. Besonders in der klassischen Werbung als auch im Sportsponsoring müssen diese Potenziale, welche durch die Digitalisierung entstehen, ausgeschöpft werden.

Virtuelle Darstellungen eines Sportevents oder die Repräsentation des Produktes mit einer bekannten Persönlichkeit, eines Testimonials, zeigen nur einige Vorteile für die Sponsoring und Werbewelt auf. Doch die Digitalisierung bringt nicht nur positive Facetten mit sich, welche in dieser Arbeit abschließend ebenfalls betrachtet werden.

Produktinformationen

Titel: Kommunikationspolitische Instrumente der klassischen Werbung im Vergleich zum Sportsponsoring am Beispiel der Fußball Bundesliga und FIFA Events
Autor:
EAN: 9783668680807
ISBN: 978-3-668-68080-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 105g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2018