Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Arbeitsgedächtnis

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Arbeitsgedächtnis dient dem Menschen als Kopplungsstelle zwischen Wahrnehmung, Langzeitgedächtnis und Handlung. Es hilft uns, ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Arbeitsgedächtnis dient dem Menschen als Kopplungsstelle zwischen Wahrnehmung, Langzeitgedächtnis und Handlung. Es hilft uns, alltägliche Aufgaben, sei es das Merken von Telefonnummern oder das Backen von Plätzchen, schnell und zuverlässig zu lösen. Hierzu muss es jedoch Ressourcen, wie beispielsweise Aufmerksamkeit, optimal zwischen verschiedenen Systemen verteilen. Dieses Buch gibt eine kurze Einführung in das Konzept des Arbeitsgedächtnisses. Weiterhin wird in verschiedenen Experimenten der Prozess der Ressourcenverteilung in Abhängigkeit von Bewegung bei Gedächtnisaufgaben für unterschiedliche Sinnes-modalitäten (Sehen und Fühlen) untersucht. Die Ergebnisse werden mit den aktuell anerkannten Modellen für das Arbeitsgedächnis verglichen und diskutiert.

Autorentext

Der Autor, Dipl.-Biol. Bartholomäus Odoj, geboren am 24.10.1982 in Peiskretscham, studierte von 2003 bis 2010 an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und machte seinen Abschluss als Diplombiologe im Bereich der Kognitionswissenschaften. Seit September 2010 arbeitet er als Ph.D.-Student für die Unversity of Copenhagen, Department of Psychology.



Klappentext

Das Arbeitsgedächtnis dient dem Menschen als Kopplungsstelle zwischen Wahrnehmung, Langzeitgedächtnis und Handlung. Es hilft uns, alltägliche Aufgaben, sei es das Merken von Telefonnummern oder das Backen von Plätzchen, schnell und zuverlässig zu lösen. Hierzu muss es jedoch Ressourcen, wie beispielsweise Aufmerksamkeit, optimal zwischen verschiedenen Systemen verteilen. Dieses Buch gibt eine kurze Einführung in das Konzept des Arbeitsgedächtnisses. Weiterhin wird in verschiedenen Experimenten der Prozess der Ressourcenverteilung in Abhängigkeit von Bewegung bei Gedächtnisaufgaben für unterschiedliche Sinnes-modalitäten (Sehen und Fühlen) untersucht. Die Ergebnisse werden mit den aktuell anerkannten Modellen für das Arbeitsgedächnis verglichen und diskutiert.

Produktinformationen

Titel: Das Arbeitsgedächtnis
Untertitel: Ressourcenverteilung zwischen Aufgaben-abhängigem Arbeitsgedächtnis und Bewegung
Autor:
EAN: 9783639327397
ISBN: 978-3-639-32739-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 162g
Größe: H227mm x B151mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.02.2011
Jahr: 2011