50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beteiligungsfinanzierung als Instrument der Mittelstandsförderung

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Beteiligungen als Quelle der Unternehmensfinanzierung und hohe Eigenkapitalquoten verbindet man traditionell eher nicht mit dem de... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Beteiligungen als Quelle der Unternehmensfinanzierung und hohe Eigenkapitalquoten verbindet man traditionell eher nicht mit dem deutschen Mittelstand. Stattdessen wird den sog. KMU eine Eigenkapitallücke attestiert. Hier setzt dieses Buch an: es ordnet die Beteiligungsfinanzierung in die Finanzierungstheorie ein und stellt für KMU relevante Grundlagen und Marktgegebenheiten dar, definiert Mittelstand und greift Besonderheiten auf. Daraus wird die Notwendigkeit einer Förderung abgeleitet und kritisch gewürdigt. Der Autor stellt die Fördersystematik am Beispiel des Freistaates Sachsen vor und gibt einen Überblick über Fördermöglichkeiten. Im Ergebnis liegt mit diesem Buch eine neuartige Abhandlung über Beteiligungsfinanzierung vor dem Hintergrund spezifischer Belange von KMU vor. Es richtet sich an Studierende der BWL/VWL, soll aber auch Lektüre für Banker und Berater sein. Nicht zuletzt soll dieses Buch für politische Entscheidungsträger Ansporn sein, bisherige Aktivitäten zu hinterfragen und zu verbessern.

Produktinformationen

Titel: Beteiligungsfinanzierung als Instrument der Mittelstandsförderung
Untertitel: Eine Analyse am Beispiel des Freistaates Sachsen
Autor:
EAN: 9783639055702
ISBN: 978-3-639-05570-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 177g
Größe: H221mm x B151mm x T15mm
Jahr: 2013