50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jesus Christus bei den frühen deutschen Mystikerinnen. Teil 2

  • Fester Einband
  • 1228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Prof. Dr. theol. Bardo Weiß, geboren 1934, ist Priester der Diözese Mainz und war bis zu seiner Emeritierung Professor für Dogmati... Weiterlesen
20%
171.00 CHF 136.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Prof. Dr. theol. Bardo Weiß, geboren 1934, ist Priester der Diözese Mainz und war bis zu seiner Emeritierung Professor für Dogmatik an der dortigen Universität.

Klappentext

Mit diesem zweiten Band der Christologie wird das Projekt über Jesus Christus und die deutschen Mystikerinnen vollendet. Wurden im ersten die Namen für Jesus Chris-tus behandelt, so wird im zweiten Teil sein Wirken aufgezeigt. Deutlich tritt in ihm die Christozentrik der Mystik dieser Frauen hervor. Diese Tatsache sollte vor einem vorschnellen Urteil, die Mystik sei in allen Religionen gleich, warnen. Bis in die Terminologie hinein kennen die Frauen die altkirchlichen Auseinandersetzungen um die Person Christi. Die starke Betonung der Erniedrigung Christi in der Menschwerdung zeigt, dass die Gottheit Jesu mit ihren Eigenschaften seine Menschheit nicht in den Schatten stellen will.

Produktinformationen

Titel: Jesus Christus bei den frühen deutschen Mystikerinnen. Teil 2
Untertitel: Das Wirken
Autor:
EAN: 9783506769732
ISBN: 978-3-506-76973-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schoeningh Ferdinand GmbH
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 1228
Gewicht: 1484g
Größe: H244mm x B169mm x T55mm
Veröffentlichung: 01.07.2010
Jahr: 2010
Auflage: 1. Aufl. 2010 21.07.2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen