Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Anreize und Anreizsysteme für ein Wissensmanagement

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wissen ist in einer wettbewerbsintensiven, globalen Marktwirtschaft zu einem relevanten Produktions- und Erfolgsfaktor geworden. D... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Wissen ist in einer wettbewerbsintensiven, globalen
Marktwirtschaft zu einem relevanten Produktions- und
Erfolgsfaktor geworden. Dies impliziert die
Forderung, das Wissen der gesamten Organisation im
Rahmen eines Wissensmanagements effizienter zu
entwickeln, zu (ver)teilen und zu nutzen.
Als Wissensträger und -vermittler nehmen hierbei die
Mitarbeitenden eine wichtige Rolle ein. Wie sind sie
zu pflegen und aufzubauen, damit sie ihr Potenzial
heute und in Zukunft entfalten können? Welche
Anreize sollen gezielt eingesetzt werden, damit ein
Wissensmanagement zum Unternehmenserfolg beitragen
kann? Die Autorin Barbara Wenger beschreibt in ihrem
Buch geeignete Anreize für ein optimales
Wissensmanagement. Die abgeleiteten
Gestaltungsempfehlungen sollen die erfolgreiche
Durchführung eines Wissensmanagements ermöglichen,
fördern und unterstützen. Das Buch richtet sich an
Führungspersonen, Wirtschaftswissenschaftler sowie
Arbeitspsychologen.

Autorentext

Barbara Wenger, lic. rer. pol.: Studium der Betriebswirtschaft mit Nebenfachabschluss in Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Bern. Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Bildung und Politik einer öffentlichen Verwaltung.

Klappentext

Wissen ist in einer wettbewerbsintensiven, globalen Marktwirtschaft zu einem relevanten Produktions- und Erfolgsfaktor geworden. Dies impliziert die Forderung, das Wissen der gesamten Organisation im Rahmen eines Wissensmanagements effizienter zu entwickeln, zu (ver)teilen und zu nutzen. Als Wissensträger und -vermittler nehmen hierbei die Mitarbeitenden eine wichtige Rolle ein. Wie sind sie zu pflegen und aufzubauen, damit sie ihr Potenzial heute und in Zukunft entfalten können? Welche Anreize sollen gezielt eingesetzt werden, damit ein Wissensmanagement zum Unternehmenserfolg beitragen kann? Die Autorin Barbara Wenger beschreibt in ihrem Buch geeignete Anreize für ein optimales Wissensmanagement. Die abgeleiteten Gestaltungsempfehlungen sollen die erfolgreiche Durchführung eines Wissensmanagements ermöglichen, fördern und unterstützen. Das Buch richtet sich an Führungspersonen, Wirtschaftswissenschaftler sowie Arbeitspsychologen.

Produktinformationen

Titel: Anreize und Anreizsysteme für ein Wissensmanagement
Untertitel: Theoretische Grundlagen und Gestaltungsempfehlungen
Autor:
EAN: 9783639098532
ISBN: 978-3-639-09853-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 227g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2008