Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Bewerberorientierte Personalauswahl

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bewerberorientierte Personalauswahl kommt nicht nur dem Bewerber zugute, sondern verhilft auch dem Unternehmen zu erheblichen Wett... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bewerberorientierte Personalauswahl kommt nicht nur dem Bewerber zugute, sondern verhilft auch dem Unternehmen zu erheblichen Wettbewerbsvorteilen. Wie kann aus der an sich schon belastenden Personalauswahl eine sozial akzeptable Situation gemacht werden? Was kennzeichnet ein faires Auswahlverfahren? Wie kann mit Personen umgegangen werden, denen unvermeidbarerweise eine Absage erteilt werden muß? Wie empfinden die unterschiedlichen Charakteren der Menschen die Auswahlsituation und wie kann darauf eingegangen werden? Die Autorin beurteilt Personalauswahlverfahren sowohl nach ihrer zugrundeliegenden Prognosevalidität als auch sozialen Akzeptanz. Ihrer fundierten Untersuchung legt sie hierbei zu Grunde, dass das Erleben und die Bewertung von Auswahlverfahren durch die Bewerber sowohl von situativen als auch personalen Determinanten abhängt. Grundlage hierfür bildet das Konzept der sozialen Validität sowie das der Persönlichkeitsklassifikation nach dem NEO-Fünf-Faktoren-Inventar. Dieses Buch richtet sich an Unternehmen, die die Auswirkung ihrer Arbeit auf die Gesellschaft nicht unberücksichtigt lassen wollen und sich damit noch ein goldenes Image verdienen möchten.

Autorentext

Barbara Schwara, Mag.: Studium der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien, Schwerpunkte: Personalmanagement, Wirtschaftspsychologie, Werbung und Marktforschung. Leitende Angestellte eines KMU in Wien.

Produktinformationen

Titel: Bewerberorientierte Personalauswahl
Untertitel: Zusammenhänge zwischen sozialer Validität und Persönlichkeitsmerkmalen nach dem NEO-Fünf-Faktoren-Inventar
Autor:
EAN: 9783639204810
ISBN: 978-3-639-20481-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 185g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2009