Nur noch heute: 50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sucht und Suizidalität

  • Kartonierter Einband
  • 170 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Bei an Suizid Verstorbenen lag häufig eine Suchterkrankung vor und bei Suchtkranken ist das Risiko für Suizid(-versuche) stark erh... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Kurzfristig nicht an Lager - Voraussichtlicher Termin: November 2019

Beschreibung

Bei an Suizid Verstorbenen lag häufig eine Suchterkrankung vor und bei Suchtkranken ist das Risiko für Suizid(-versuche) stark erhöht. Dieses Buch fasst das aktuelle Wissen zu Suizidalität sowie die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu Suizidalität bei Suchterkrankungen zusammen. Möglichkeiten zur Behandlung einschließlich Prävention werden dargestellt. Internationale Erfahrungen zeigen, dass wichtige Elemente einer erfolgreichen Suizidprävention die Information und Schulung von Fachkräften und Kontaktpersonen von Suizidgefährdeten sind. Das Buch richtet sich insbesondere an diese Personengruppen und will einen Beitrag zur Suizidprävention bei Suchtstörungen leisten.

Autorentext
Prof. Dr. Barbara Schneider, (EU) M. Sc., FÄ für Psychiatrie und Psychotherapie, ist Chefärztin der Abt. Abhängigkeitserkrankungen der LVR-Klinik Köln. Prof. Dr. Dipl.-Chem. Tilman Wetterling, FA für Neurologie und Psychiatrie/Psychotherapie, ist Chefarzt im Vivantes Klinikum Hellersdorf, Berlin.

Produktinformationen

Titel: Sucht und Suizidalität
Untertitel: Sucht: Risiken - Formen - Interventionen
Autor:
EAN: 9783170233607
ISBN: 978-3-17-023360-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kohlhammer W.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 170
Gewicht: 237g
Größe: H203mm x B139mm x T12mm
Jahr: 2015
Land: DE