50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Differenzierte Lesekonferenzen 3./4. Klasse. Texte und Arbeitsblätter

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Eine effektive Methode, um Lesekompetenz in heterogenen Klassen zu fördern Gemeinsamer Austausch in der Gruppe fördert Kommunikati... Weiterlesen
20%
28.50 CHF 22.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Eine effektive Methode, um Lesekompetenz in heterogenen Klassen zu fördern Gemeinsamer Austausch in der Gruppe fördert Kommunikation und Textverständnis. Alle Texte und Arbeitsblätter je zweifach differenziert

Unterrichtsmaterial für Lehrer an Grundschulen, Fächer: Deutsch, Leseförderung, Klasse 3-4 +++ Lesekonferenzen sind prima geeignet, die Lesekompetenz der Schüler zu fördern: Durch den gemeinsamen Austausch in der Gruppe trainieren sie Kommunikation und Textverständnis. Zudem aktivieren Lesekonferenzen als strukturierte, kooperative Lernform wirklich alle Kinder! Die Materialien dieses Buches machen die Umsetzung der effektiven Methode kinderleicht: Sie erhalten alle Lesetexte und Arbeitsblätter separat für Klasse 3 und Klasse 4 - und das jeweils in 2-fach differenzierter Ausführung! Die Kopiervorlagen bieten alle klassischen Schritte einer Lesekonferenz, vom leisen Lesen und Unterstreichen über das gegenseitige Vorlesen und das gemeinsame Klären von Wörtern bis hin zum gegenseitigen Fragenstellen. Ergänzend finden Sie weitere Anregungen und Arbeitsaufträge: Die Kinder bearbeiten gemeinsam Aufgabenblätter und kontrollieren ihre Ergebnisse direkt selbst. Der Gruppensprecher sucht sich eine weiterführende Aufgabe aus der übergreifenden Textwerkstatt heraus (z. B. "Teilt den Text in Sinnabschnitte ein."), die dann gemeinsam bearbeitet wird. Zudem gibt es ein Lesespiel, nämlich einen Spielplan mit Aktionskarten, bei denen die Kinder sich noch einmal mit dem Gelesenen auseinandersetzen - ideal also für die besonders schnellen Schüler. Zum Schluss geht es wieder gemeinsam in den Sitzkreis. Durch klare Abläufe wird strukturiertes und effektives Arbeiten ermöglicht, die eindeutigen Rollenverteilungen binden jeden Schüler mit ein, ähnlich wie beim reziproken Lesen im Leseunterricht oder dem Lesen in Leseteams. Die Kinder bearbeiten gemeinsam verschiedene Textsorten, von Sachtexten und Fantasygeschichten bis hin zu Zeitungsartikeln. Auch Aufgaben zur Recherche im Internet kommen nicht zu kurz. Dabei trainieren die Schüler gleichzeitig Kommunikation und Lesekompetenz - und nutzen alle Vorteile des kooperativen Lernens!

Autorentext

Nach einer abgeschlossenen Lehramtsausbildung in Oberfranken arbeitet Dominique Lurz seit 2006 als Grundschullehrerin an der Grundschule in Feldkirchen-Westerham. Seit 2010 unterrichtet sie dort als Co-Lehrerin in einer Ganztagesklasse in den Jahrgangsstufen 1/2 die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Sport. Barbara Scherrer studierte Grundschullehramt mit dem Schwerpunkt Sozialkunde an der Universität Passau. 2010 verschlug es sie durch das Referendariat wieder zurück in ihre Heimat Oberbayern. Seitdem arbeitet sie als Grundschullehrerin an einer Grundschule im Landkreis Rosenheim.

Produktinformationen

Titel: Differenzierte Lesekonferenzen 3./4. Klasse. Texte und Arbeitsblätter
Untertitel: in je zwei Differenzierungsstufen
Autor:
EAN: 9783834625908
ISBN: 978-3-8346-2590-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: An der Ruhr
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 426g
Größe: H297mm x B213mm x T12mm
Jahr: 2014
Auflage: 1., Aufl.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen