Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Behinderung und Sexualität

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der Forderung nach Selbstbestimmung, Autonomie und Normalität für Menschen mit Behinderungen hat das Thema "Sexualität un... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 31.12.2019

Beschreibung

Mit der Forderung nach Selbstbestimmung, Autonomie und Normalität für Menschen mit Behinderungen hat das Thema "Sexualität und Behinderung" besondere Aktualität gewonnen. Das Buch beschäftigt sich zunächst mit Erkenntnissen zur sexuellen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen und zeigt potentielle Entwicklungserschwernisse bei Menschen mit Behinderung auf. Daran schließen sich Überlegungen zu einer behinderungsspezifischen Sexualerziehung an, die neben den individuellen Lebensumständen die restriktiven gesellschaftlichen, schulischen und familiären Bedingungen als Entwicklungs-"Behinderungen" mit einbeziehen. Vor allem Lehrer/-innen, Erzieher/-innen, aber auch Eltern finden in diesem Buch konkrete Ratschläge für sexualerzieherisches Handeln in der Praxis.

Autorentext

Dr. Barbara Ortland ist Professesorin an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen in Münster.

Produktinformationen

Titel: Behinderung und Sexualität
Untertitel: Grundlagen einer behinderungsspezifischen Sexualpädagogik
Autor:
EAN: 9783170319912
ISBN: 978-3-17-031991-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kohlhammer W.
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 180
Veröffentlichung: 31.12.2019
Jahr: 2020
Auflage: 2., aktualisierte Auflage
Land: DE