Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bertha Benz

  • Kartonierter Einband
  • 310 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die aktuelle Biographie zum Automobil-Jubiläum 2011 "Arbeiten und nicht verzweifeln": Der ungewöhnliche Wahlspruch der d... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die aktuelle Biographie zum Automobil-Jubiläum 2011 "Arbeiten und nicht verzweifeln": Der ungewöhnliche Wahlspruch der deutschen Autopionierin Bertha Benz (1849 -1944) spiegelt die vielen Höhen und Tiefen ihres Lebens, ihre Beharrlichkeit und ihren Wagemut. Ohne sie hätte ihr Mann Carl Benz, der Erfinder des Automobils, ihren gemeinsamen Traum von einem Wagen ohne Pferde nie verwirklichen können. 1888 schrieb Bertha Benz mit der ersten Fernfahrt von Mannheim nach Pforzheim Automobilgeschichte. Sie wurde damit zu jener außergewöhnlichen Frau, die sich zutraute, aller Welt, allen Spöttern und allen Zweiflern und sogar ihrem eigenen Mann zu zeigen, dass der neue Motorwagen viel besser und leistungsfähiger war, als allgemein angenommen wurde, ja als es der Erfinder selbst zu hoffen gewagt hatte. Gestützt auf intensive Recherchen im Mercedes-Benz-Archiv stellt die Autorin Barbara Leisner die fesselnde Lebensgeschichte einer starken Frau vor, die sich auch durch schwere Rückschläge nicht entmutigen ließ. Informativ und spannend geschrieben, zeigt die Biographie zugleich die beengten Lebensverhältnisse der Frauen im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert auf, aber auch ihren Willen, sich in einer von Männern dominierten Welt zu behaupten.

Arbeiten und nicht verzweifeln : Im Wahlspruch der deutschen Autopionierin Bertha Benz (1849 1944) spiegeln sich die vielen Höhen und Tiefen ihres Lebens, ihre Beharrlichkeit und ihr Wagemut. Ohne sie hätte ihr Mann Carl Benz, der Erfinder des Automobils, den gemeinsamen Traum von einem Wagen ohne Pferde nie verwirklichen können. 1888 schrieb Bertha Benz mit der ersten Fernfahrt von Mannheim nach Pforzheim Automobilgeschichte. Sie wurde damit zu jener außergewöhnlichen Frau, die sich zutraute, allen Spöttern und allen Zweiflern und sogar ihrem eigenen Mann zu zeigen, dass der neue Motorwagen viel besser und leistungsfähiger war, als allgemein angenommen wurde, ja als es der Erfinder selbst zu hoffen gewagt hatte. Barbara Leisner stellt die fesselnde Lebensgeschichte einer starken Frau vor, die sich auch durch schwere Rückschläge nicht entmutigen ließ. Informativ und spannend geschrieben, zeigt die Biographie zugleich die beengten Lebensverhältnisse der Frauen im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert auf, aber auch ihren Willen, sich in einer von Männern dominierten Welt selbstbewusst zu behaupten.

Autorentext
Barbara Leisner studierte Kulturgeschichte, Volkskunde und Archäologie und veröffentlichte u.a. verschiedene Sach- und Jügendbücher.

Klappentext

"Arbeiten und nicht verzweifeln": Im Wahlspruch der deutschen Autopionierin Bertha Benz (1849-1944) spiegeln sich die vielen Höhen und Tiefen ihres Lebens, ihre Beharrlichkeit und ihr Wagemut. Ohne sie hätte ihr Mann Carl Benz, der Erfinder des Automobils, den gemeinsamen Traum von einem Wagen ohne Pferde nie verwirklichen können. 1888 schrieb Bertha Benz mit der ersten Fernfahrt von Mannheim nach Pforzheim Automobilgeschichte. Sie wurde damit zu jener außergewöhnlichen Frau, die sich zutraute, allen Spöttern und allen Zweiflern und sogar ihrem eigenen Mann zu zeigen, dass der neue Motorwagen viel besser und leistungsfähiger war, als allgemein angenommen wurde, ja als es der Erfinder selbst zu hoffen gewagt hatte. Barbara Leisner stellt die fesselnde Lebensgeschichte einer starken Frau vor, die sich auch durch schwere Rückschläge nicht entmutigen ließ. Informativ und spannend geschrieben, zeigt die Biographie zugleich die beengten Lebensverhältnisse der Frauen im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert auf, aber auch ihren Willen, sich in einer von Männern dominierten Welt selbstbewusst zu behaupten.

Produktinformationen

Titel: Bertha Benz
Untertitel: Eine starke Frau am Steuer des ersten Automobils
Autor:
EAN: 9783938047682
ISBN: 978-3-938047-68-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Katz Casimir Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 310
Gewicht: 442g
Größe: H221mm x B136mm x T22mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl.