Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Kapitel aus meinem Leben

  • Kartonierter Einband
  • 142 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Das unglaubliche Leben einer außergewöhnlichen Frau im Europa der Kriege und Diktaturen.Das unglaubliche Leben einer außergewöhnli... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das unglaubliche Leben einer außergewöhnlichen Frau im Europa der Kriege und Diktaturen.

Das unglaubliche Leben einer außergewöhnlichen Frau im Europa der Kriege und Diktaturen. Eine Tochter erzählt von ihrer Mutter. Geboren 1910 in Wien, aufgewachsen im Grenzgebiet zwischen Ungarn und Kroatien, schließlich vor den Nazis über Wien, Paris und Spanien nach London geflohen. Zwischen 1933 und 1945 mit dem legendären britischen Doppelagenten Kim Philby verheiratet - Die erzählende Tochter findet nur "Bruchstücke eines Lebens" und verzichtet darauf, zusammenzusortieren, was die Mutter doch "offensichtlich selbst zersplittert hat". Sie befragt die Männer der Mutter, den Vater, den Geliebten der Pariser Zeit, sie erfindet die Mutter neu, als Legende, "kurz hinter der Wahrheit und dicht neben der Lüge."

raquo;Dieses Buch ist ein kleines Wunderding.«
Uwe Wittstock, Die Welt

Autorentext

Barbara Honigmann, 1949 in Ost-Berlin geboren, in das ihre Eltern aus dem Exil zurückgekehrt waren. Arbeitete als Dramaturgin und Regisseurin. 1984 Emigration mit der Familie nach Strasbourg. Außerdem bei dtv ›Roman von einem Kinde‹ (12893), ›Damals, dann und danach‹ (13008), ›Alles, alles Liebe!‹ (13135). Honigmanns Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Heinrich-Kleist-Preis, dem Koret Jewish Book Award, dem Solothurner Literaturpreis und zuletzt 2011 mit dem Max-Frisch-Preis der Stadt Zürich.



Zusammenfassung

Das unglaubliche Leben einer außergewöhnlichen Frau im Europa der Kriege und Diktaturen.


Eine Tochter erzählt von ihrer Mutter. Geboren 1910 in Wien, aufgewachsen im Grenzgebiet zwischen Ungarn und Kroatien, schließlich vor den Nazis über Wien, Paris und Spanien nach London geflohen. Zwischen 1933 und 1945 mit dem legendären britischen Doppelagenten Kim Philby verheiratet - Die erzählende Tochter findet nur „Bruchstücke eines Lebens“ und verzichtet darauf, zusammenzusortieren, was die Mutter doch „offensichtlich selbst zersplittert hat“. Sie befragt die Männer der Mutter, den Vater, den Geliebten der Pariser Zeit, sie erfindet die Mutter neu, als Legende, „kurz hinter der Wahrheit und dicht neben der Lüge.“

Produktinformationen

Titel: Ein Kapitel aus meinem Leben
Autor:
EAN: 9783423134781
ISBN: 978-3-423-13478-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: DTV
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 142
Gewicht: 159g
Größe: H191mm x B118mm x T12mm
Jahr: 2006
Auflage: 3. Aufl.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen