Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Welthandel

  • Fester Einband
  • 196 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Es vergeht kaum eine Woche, in der der Welthandel in Deutschland keine Nachrichten produziert: sei es der Verlauf einer Welthandel... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Es vergeht kaum eine Woche, in der der Welthandel in Deutschland keine Nachrichten produziert: sei es der Verlauf einer Welthandelsrunde, Handelsstreit zwischen der EU und der USA, eine Veränderung des Ölpreises, der Auftritt von Globalisierungsgegnern oder "nur" die Übernahme eines Konzerns durch einen anderen. Auf der anderen Seite blickt das Thema Handel auf eine lange und spannende mehr als zweitausendjährige Geschichte zurück. Die Seidenstraße, die Hanse, die Fugger oder die Handelskompanien der frühen Neuzeit sind nur einige Beispiele. Der Welthandel in seiner heutigen Form begann mit dem Abkommen von Bretton Woods 1944, aus dem sich später GATT und 1995 die WTO (World Trade Organization) entwickelte. Sie bildet heute zusammen mit zahllosen bilateralen und multilateralen Abkommen (z.B. EU, EFTA, NAFTA, MERCOSUR, ASEAN) den Rahmen für einen sich immer noch rasant entwickelten Handel mit Waren, Dienstleistungen und Finanzprodukten. Wer handelt was, wo, wie und warum? Barbara Hahn beschreibt die Handelpartner (Länder, Konzerne), die wichtigsten Waren (z. B., Rohstoffe, Nahrungsmittel, Fahrzeuge, Textilien, Aktien), die Handelszentren und -routen, die Verkehrsträger (z.B. Containerschiffe), Logistik und Kommunikation und nicht zuletzt die Theorien zum Welthandel und die Auswirkungen des Handels auch auf unser tägliches Leben. Mit anschaulichen Karten, Grafiken, Fotos und Tabellen kann sich der Leser einen guten Überblick verschaffen und sich auf dieser Grundlage eine fundierte eigene Meinung zu aktuellen Handelsthemen bilden.

Autorentext
Barbara Hahn, geb. 1955, hat einen Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie an der Universität Würzburg. Sie hat zahlreiche Forschungen zum weltweiten Handel, insbesondere zum Einzelhandel veröffentlicht.

Klappentext

Kaum ein Tag vergeht, an dem uns nicht eine wichtige Nachricht vom Welthandel erreicht: sei es über den Verlauf einer internationalen Handelsrunde, über einen Handelsstreit zwischen der EU und den USA, das Auf und Ab des Ölpreises, einen Auftritt von Globalisierungsgegnern oder eine Konzernübernahme. Die Wirtschaftskrise, die 2008 ihren Anfang nahm, hat viele Entwicklungen verschärft und beschleunigt.

Der weltweite Handel blickt auf eine lange und spannende, mehr als zweitausendjährige Geschichte zurück. Die Seidenstraße, die Hanse, die Fugger oder die Handelskompanien der frühen Neuzeit sind dafür nur einige Beispiele.

Barbara Hahn präsentiert in diesem Buch eine Geschichte des Welthandels von den Anfängen bis heute. Sie beleuchtet dabei auch aktuellste Entwicklungen und beantwortet die spannende Frage: Wer handelt was, wo, wie und warum?" Sie beschreibt die Handelspartner (Länder, Konzerne), die Handelswaren (z.B. Rohstoffe, Nahrungsmittel, Fahrzeuge, Textilien), die Handelszentren und -routen, die Verkehrsträger (z.B. Containerschiffe), Logistik und Kommunikation und nicht zuletzt die maßgeblichen Theorien zum Welthandel sowie die Auswirkungen des globalen Warenverkehrs auch auf unser tägliches Leben.



Zusammenfassung
(...) gut illustrierte[s] und übersichtlich geschriebene[s] Buch(..).

Geographie und Schule, August 2010

(...) was wissen wir eigentlich über den Welthandel? Wer sind die Akteure? Wer handelt was, wo und warum? Das große Überblicksbuch fehlte - bislang. Die Würzburger Geografin Barbara Hahn präsentiert nun in einem mit vielebn Grafiken und Karten illustrierten Band die Geschichte des Welthandels von den Anfängen bis heute.

MainPost, 27. Februar 2010



Inhalt
Teil I: Entwicklung des Welthandels bis Mitte des 19. Jahrhunderts Handelsgüter und Handelswege . Handelsstraßen . Maritime Handelswege . Hanse . Die Entdeckung der Neuen Welt . Handel mit Nordamerika . Handel mit Südamerika . Entstehung der Kolonialreiche . Handelsgesellschaften . Handelsgüter Teil II: Globalisierung des Welthandels Motive und Voraussetzungen für die Globalisierung des Welthandels . Politische Entwicklung . Anstieg des Handelsvolumens . Was bedeutet Globalisierung? . Aufstieg neuer Handelsmächte (z.B. China) . Theorien zum Welthandel . David Hume (1758: Aufsatz: On the Jealousy of Trade) . Adam Smith (1723-1790) . David Ricardo (1772 1823) . Neoklassische Ansätze . Eli Heckscher und Bertil Ohlin (wichtige Arbeiten 1. Hälfte des 20. Jhrh.) . - ..Paul Krugman (dominiert heute die Diskussion) . Die Liberalisierung des Welthandels . Bretton Woods . Weltbank . IMF . GATT . WTO (ab 1995) . Regionale Integrationen . RGW . EFTA . COMECOM . EU . NAFTA . MERCOSUR . ASEAN . Kritik an der Globalisierung . Globalisierungsgegner . Gewinner und Verlierer der Globalisierung . Globalisierung und Armut Teil III: Die Waren Handel mit Rohstoffen . Agrarprodukte (z.B. Weizen, Zucker, Wein, Kaffee, Holz) . Erdöl und Erdgas . Metalle (z. B. Kupfer, Gold.) . Handel mit Industrieprodukten . Nahrungsmittel . Textilien . Fahrzeugbau . Sportgeräte . High-tech . Waffen . Handel mit Dienstleistungen und Finanzprodukten . Ethischer Welthandel . Abkommen . Teppiche . Tee und Kaffee . Illegaler Handel . Zigaretten . Produktfälschung . Drogen . Piraterie Teil IV: Kommunikation, Verkehr und Logistik Telekommunikation und Internet . Transport auf Straße und Schiene . Kanäle . Überseehandel per Schiff . Wachsender Containerverkehr . Hafenstandorte . Freihandelszonen . Transport mit dem Flugzeug . Drehkreuze des Luftverkehrs . Logistikunternehmen Teil V: Der Welthandel heute undmorgen

Produktinformationen

Titel: Welthandel
Untertitel: Geschichte, Konzepte, Perspektiven
Autor:
EAN: 9783827419552
ISBN: 978-3-8274-1955-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Spektrum Akademischer Verlag
Genre: Internationale Wirtschaft
Anzahl Seiten: 196
Gewicht: 660g
Größe: H276mm x B220mm x T20mm
Jahr: 2009
Auflage: 2009