50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kohortenstudien im 21. Jahrhundert

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die epidemiologische Forschung befindet sich in einem Wandel, ein Paradigmenwechsel hin zur gesundheitsbezogenen Forschung ist im ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die epidemiologische Forschung befindet sich in einem Wandel, ein Paradigmenwechsel hin zur gesundheitsbezogenen Forschung ist im Gange. Kohortenstudien stellen ein optimales Forschungsinstrument dar, mittels dem wichtige Determinanten der Gesundheit erforscht werden können, um zukünftigen Entwicklungen und Veränderungen im Gesundheitssektor begegnen zu können. Ein sich vollziehender Paradigmenwechsel von der Krankheitsforschung hin zur Gesundheitsforschung in Kohortenstudien ist neben der Operationalisierung von Gesundheit und Gesundheitsdeterminanten Grundlage dieses Buches. Kohortenstudien als Möglichkeit zur Messung von gesundheitsbezogenen Outcomes zu analysieren und zu beschreiben, sowie Möglichkeiten zur Operationalisierung der Gesundheit zu finden, ist das Ziel der Autorin.

Autorentext

Barbara Brottrager, geboren und wohnhaft in Graz, ist als Physiotherapeutin, im Gesundheitsmanagement und als Lektorin an Fachhochschulen in Österreich tätig. Inhaltlicher Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Physiotherapie und die Gesundheitsförderung. Im Rahmen ihrer Masterarbeit beschäftigte sie sich mit Gesundheitsforschung in Kohortenstudien.

Produktinformationen

Titel: Kohortenstudien im 21. Jahrhundert
Untertitel: Ein Paradigmenwechsel Richtung Gesundheit
Autor:
EAN: 9783639729221
ISBN: 978-3-639-72922-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 183g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen