50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Maria Sibylla Merian

  • Kartonierter Einband
  • 285 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Barbara Beuys erzählt spannend und kenntnisreich das ungewöhnliche Leben einer Frau im 17. Jahrhundert, die selbstbewusst als Küns... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Barbara Beuys erzählt spannend und kenntnisreich das ungewöhnliche Leben einer Frau im 17. Jahrhundert, die selbstbewusst als Künstlerin Pionierarbeit in den Naturwissenschaften leistete. Ihre Leidenschaft für Raupen und deren Verwandlung in Schmetterlinge führte sie 1699 bis in den tropischen Urwald von Südamerika. Mit ihrem Buch Der Raupen wunderbare Verwandlung gehört Maria Sibylla Merian zu den Begründern der modernen Insektenkunde. Fünf Jahre lebte sie in einer radikalen christlichen Kommune in Holland, trennte sich von ihrem Mann und zog mit ihren Töchtern nach Amsterdam. Dort entstanden im Merian-Studio mit ihren zwei Töchtern Zeichnungen von Blumen, Insekten und Früchten, die bei Sammlern in ganz Europa begehrt waren. Die Reise der Zweiundfünfzigjährigen in die niederländische Kolonie Surinam in Südamerika zur Erforschung der tropischen Inselwelt ist ohne Vorbild. Ihr Buch über die Surinamesischen Insekten machte sie endgültig berühmt.

raquo; ... eine spannend zu lesende Biographie über die Künstlerin und Naturforscherin.«
Veronika Diebel, Mathilde 27.02.2017

Autorentext

Barbara Beuys, geboren 1943, arbeitete nach ihrer Promotion in Geschichte als Redakteurin u.a. bei Stern, Merian und der Zeit. Heute lebt Barbara Beuys als freie Autorin in Köln. Von ihr liegen im insel taschenbuch vor: Der Preis der Leidenschaft. Chinas große Zeit: Das dramatische Leben der Li Qingzhao (2009), Denn ich bin krank vor Liebe. Das Leben der Hildegard von Bingen (2009), Paula Modersohn-Becker. Oder: Wenn die Kunst das Leben ist (2009), Blamieren mag ich mich nicht. Das Leben der Annette von Droste-Hülshoff (2009), Sophie Scholl. Biographie (2011) und Die neuen Frauen. Revolution im Kaiserreich: 1900-1914 (2015).

Produktinformationen

Titel: Maria Sibylla Merian
Untertitel: Künstlerin Forscherin Geschäftsfrau. Eine Biographie
Autor:
EAN: 9783458361800
ISBN: 978-3-458-36180-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Insel
Genre: Biographien
Anzahl Seiten: 285
Gewicht: 406g
Größe: H210mm x B128mm x T18mm
Jahr: 2016
Auflage: 3. Aufl.
Land: DE