Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Volk des Engel Pfau

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
ie Eziden betrachten sich als das Volk des Taus-u-Melek, des Engel Pfau. Sie unterscheiden sich in der Kosmogonie der Entstehung i... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

ie Eziden betrachten sich als das Volk des Taus-u-Melek, des Engel Pfau. Sie unterscheiden sich in der Kosmogonie der Entstehung ihrer Gemeinschaft von den anderen Völkern und praktizieren deshalb traditionell die Endogamie. Die Konversion ist ausgeschlossen. Nur durch die Endogamie kann, nach ihrer Ansicht, die Differenz der Gruppen aufrechterhalten werden. Auf diese Weise schützen sie ihre Traditionen und der Vollzug der Integrität ihrer Gemeinschaft wird gesichert. Gleichzeitig aber wird die Loslösung von den alten Formen und die Notwendigkeit von Reformen offenbar. Die Eziden stellen deshalb neue Handlungsräume durch die Neudefinition der Ab- und Ausgrenzungskriterien her. So versuchen sie, eine Lösung für ihre praktischen Bedürfnisse zu finden.

Autorentext

Die Berliner Ethno­login und Reli­gi­ons­wis­sen­schaft­lerin Banu Yalkut Bred­der­mann verfolgt seit den 1990er Jahren das Schicksal der Eziden. 2014, nach den Gewalt­taten der IS-Terr­o­risten gegen die Eziden im Gebiet Schingal, Irak, initi­ierte sie eine Hilfs­kam­pagne, die sie mit großem Enga­ge­ment bis heute fort­führt. Das Volk des Engel Pfau erschien in erster Auflage 2001 im Verlag Das Arabi­sche Buch. 2002 folgte eine türki­sche Über­set­zung der Studie, die unter dem Titel im Verlag Metis Yayin­lari veröf­f­ent­licht wurde und inzwi­schen in 5. Auflage vorliegt. Für die vorlie­gende Neuaus­gabe in deut­scher Sprache wurde die Studie über­ar­beitet und erwei­tert.

Produktinformationen

Titel: Das Volk des Engel Pfau
Untertitel: Die Eziden
Autor:
EAN: 9783899301250
ISBN: 978-3-89930-125-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schiler Hans Verlag
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 219g
Größe: H211mm x B141mm x T15mm
Veröffentlichung: 17.10.2019
Jahr: 2019