Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Lehre des göttlichen Willens in Salomon Ibn Gabirols "Krone des Königtums"

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des Mittelalters (ca. 500-1350), Note: 1,0, Ludwig-Maximi... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des Mittelalters (ca. 500-1350), Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Thema dieser Arbeit ist die Lehre vom göttlichen Willen in Salomon Ibn Gabirols "Krone des Königtums". Die Willenslehre, deren philosophischer Hintergrund mithilfe Gabirols Hauptwerk, der "Lebensquelle", erschlossen werden muss, soll in ihren wesentlichen Elementen erläutert und mit der Frage, in welcher Form diese in der "Königskrone" zum Ausdruck kommen, verbunden werden. Die Arbeit behandelt im Einzelnen: den Zusammenhang zwischen den beiden wichtigen Werken Gabirols, der "Königskrone" und der "Lebensquelle", die wichtigsten Komponenten Gabirols Philosophie, den Aufbau der "Königskrone", Gabirols Gottesbild, in dem wichtige Voraussetzungen für die spezifische Ausprägung der Willenslehre liegen, das Prinzip des Willens, dessen Position als Medium geklärt wird, die Frage, inwiefern der Wille mit den Elementen der Schöpfung, Materie und Form, verknüpft ist und inwiefern von einer Schöpfung aus dem Nichts gesprochen werden könne, das Wirken des Willens während der Emanation, auf ontologischer wie auf kosmologischer Ebene sowie dessen Wirkung auf den Menschen.

Produktinformationen

Titel: Die Lehre des göttlichen Willens in Salomon Ibn Gabirols "Krone des Königtums"
Autor:
EAN: 9783640461042
ISBN: 978-3-640-46104-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Antike
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 40g
Größe: H206mm x B147mm x T81mm
Jahr: 2009
Auflage: 4. Auflage