Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Fühle mit dem Herzen und du wirst deinem Leben begegnen

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vom"Positiven Denken"zum"Positiven Fühlen"! Bärbel und Manfred Mohr zeigen, wie es funktioniert. Alles, was wi... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Vom"Positiven Denken"zum"Positiven Fühlen"! Bärbel und Manfred Mohr zeigen, wie es funktioniert. Alles, was wir erleben und erfahren, ist bereits in uns selbst angelegt. Dabei gibt der Verstand die Richtung vor und das Gefühl liefert die Energie, um diesen Weg zu beschreiten. Überzeugen Sie sich vom Fühlen mit dem Herzen und lernen Sie nicht nur, Ihre positiven Gefühle zu stärken, sondern auch die Kraft negativer Emotionen zu nutzen.

Autorentext
Bärbel Mohr war Fotoreporterin und Grafikerin, bis sie 1998 mit »Bestellungen beim Universum« einen Dauerbestseller landete. Es folgten mehr als 25 Bücher zu unterschiedlichen Themen, darunter weitere »Bestell«-Bücher, die in 22 Sprachen übersetzt wurden. Die Gesamt- auflage ihrer Bücher liegt weit über der 2-Millionen-Marke. Im Oktober 2010 ist Bärbel Mohr verstorben. Die Botschaft ihrer Bücher bleibt den Lesern als ihr geistiges Vermächtnis. www.baerbelmohr.de

Manfred Mohr führt das geistige Erbe seiner Frau weiter. Er ist promovierter Chemiker und arbeitete viele Jahre in beratender Tätigkeit für Industrie und Wirtschaft. Heute ist er als Autor, Astrologe, Coach und Seminarleiter tätig. Mittlerweile sind 9 Bücher von ihm erschienen, darunter »Bestellungen aus dem Herzen«. Sein erfolgreichstes Buch, »Das Wunder der Selbstliebe«, machte ihn auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. www.manfredmohr.de

Klappentext

Vom "Positiven Denken" zum "Positiven Fühlen"... Bärbel und Manfred Mohr zeigen, wie es funktioniert. Alles, was wir erleben und erfahren, ist bereits in uns selbst angelegt. Dabei gibt der Verstand die Richtung vor, und das Gefühl liefert die Energie, um diesen Weg zu beschreiten. Überzeugen Sie sich vom Fühlen mit dem Herzen! Lernen Sie nicht nur, Ihre positiven Gefühle zu stärken, sondern auch negative Emotionen zu transformieren.



Zusammenfassung
Vom »Positiven Denken« zum »Positiven Fühlen« Bärbel und Manfred Mohr zeigen, wie es funktioniert. Alles, was wir erleben und erfahren, ist bereits in uns selbst angelegt. Dabei gibt der Verstand die Richtung vor, und das Gefühl liefert die Energie, um diesen Weg zu beschreiten. Überzeugen Sie sich vom Fühlen mit dem Herzen! Lernen Sie nicht nur, Ihre positiven Gefühle zu stärken, sondern auch negative Emotionen zu transformieren.

Leseprobe
"Bärbels Erfahrungen mit Rollrasen und was er mit unseren Gefühlen zu tun hat


Wenn man einen Rollrasen verlegen möchte, muss man zunächst den alten Rasen umgraben und eine gute Schicht Sand-Erde-Gemisch draufgeben, bevor man den Rollrasen auflegt, sonst kommen die alten Unkräuter gleich wieder durch.
Genauso ist es mit alten Gefühlen. Wenn man die neuen einfach nur drauflegt, kommen die alten allzu schnell wieder durch. Man muss vorher"umgraben und ein Sand-Erde-Gemisch drauftun", damit die neuen Gefühle ebenfalls schnell und gut Wurzeln fassen und die alten wirklich zu Humus werden. Dann bilden sie tief unten als Lebenserfahrung sogar noch den Dünger für Weisheit und eine tiefere Liebesfähigkeit und Dankbarkeit, anstatt einfach unten drunter weiter zu wachsen und wieder durchzukommen.
Ich habe es ausprobiert. Beides, Rollrasen und alte Gefühle. Wenn man Rollrasen einfach nur auf das alte Gras, Moos und Unkraut drauflegt, dann - dachte ich ganz einfältig - haben die alten Pflanzen kein Licht mehr und gehen damit ein und fertig. Schön wäre es gewesen. Ich habe wöchentlich den Rollrasen an verschiedenen Stellen hochgeklappt und was tatsächlich passiert ist, ist, dass der neue Rasen nichts hatte, woran er gleich festwachsen konnte, denn er lag ja auf platt gedrücktem alten Gras. Die neuen Wurzeln mussten sich da erst durchhangeln, bevor dann mal irgendwann die Erde kam. Und da die schon immer schlecht war (aufgeschütteter Bauschutt vom Haus) ist auch der Rasen nie gut gewesen.
Und was mir völlig neu war ist, wie lustig das alte Gras und die Unkräuter unten drunter einfach weiter wachsen. Sie sind zwar ganz weiß, weil ihnen das Sonnenlicht fehlt, aber sie wachsen stur weiter und graben sich ihren Weg wieder durch nach oben ans Licht.
Ich musste sofort an alte Gefühle denken, als ich das zum ersten Mal mit Erstaunen sah. Einfach nur zudecken hilft gar nichts. Die wachsen mitunter genauso stur und auch ohne Sonnenlicht weiter. Wenn man sie hingegen vorher umgräbt (entwurzelt) und einen neuen reichhaltigen Nährboden drauf gibt, bevor man neue Gefühle kultiviert, dann ist Schluss mit dem alten Kram, dann kommt nichts mehr durch. Höchstens hie und da mal ein kraftloses Einzelpflänzchen, das nicht weiter gefährlich ist.

Was wir daher in diesem Buch erreichen wollen ist a) die alten Gefühle entwurzeln und zwar auf einfache Weise, b) den Boden für neue bereiten und c) diese neuen wünschenswerten Gefühle anpflanzen und kultivieren. Und natürlich schauen wir uns ausgiebig an, welchen Beitrag Gefühle zum Erschaffen unserer Realität beitragen und wie wir dies nutzen können. Da wir all das aber nicht erreichen können, wenn wir nur wieder allerlei Gedanken im Kopf wälzen, ist ein wichtiger Teil das Kommunizieren mit dem eigenen Herzen, den dort verborgenen Gefühlen und unseren wirklichen Herzenswünschen. Gefühlen begegnen wir einfach eher im Herzen als im Kopf.
Wir haben uns bei diesem Buch für den Titel"Fühle mit dem Herzen - und du wirst deinem Leben begegnen"entschieden. Denn zum einen formen Gefühle die Energie und tragen zu unserer Schöpferkraft bei, zum anderen lassen sie aber auch das ganze Leben in einer schillernden Farbenpracht erscheinen, wo reines Kopfdenken uns nur schwarz-weiß präsentiert. Und wirkliches Leben bedeutet natürlich in Farbe und nicht nur Schwarz-weiß zu sehen, zu erleben und zu spüren."

Inhalt
Aus dem Inhalt:
Einleitung

Teil I:Gedanken erzeugen Gefühle
- Manfreds Anhaltspunkte dafür, dass das neue Gefühlszeitalter bereits mitten unter uns ist
- Bärbels Erfahrungen mit Rollrasen und was er mit unseren Gefühlen zu tun hat
- Gedanken erzeugen Gefühle
- Nur wer die Herzen bewegt, bewegt die Welt
- Alte Gefühle überschreiben
- Das Gesetz der Anziehung
- Gedanken erzeugen Gefühle und Gefühle erzeugen Gedanken
- Herzenswünsche und die Kraft des Nein
- Die Schwingung unseres Ego
- Deine Freunde erschaffen für dich mit
- Laufen lernen im Gefühl
- Was will ich wirklich?
- Die Stimme des Herzens

Teil II: Gefühle erzeugen Gedanken
- Gefühle im Unterbewussten
- Gefühle wollen auf die Erde kommen
- Noch mehr Gefühlsarten
- Jedes Gefühl beinhaltet sein Gegenteil
- Das fühlende Herz: die jüdische Kabbala
- Wenn das Empfinden sich verloren hat
- Verdrängte Gefühle befreien
- Man muss die Ursache nicht immer kennen-
- Gedanken sind zum Erschaffen da
- Empfinden - der Himmel auf Erden
- Ich und du - zwei perfekte Spiegel
- Gefühlsübungen für Universumsbesteller
- Warum Herzenswünsche stärker sind

Produktinformationen

Titel: Fühle mit dem Herzen und du wirst deinem Leben begegnen
Autor:
EAN: 9783867281997
ISBN: 978-3-86728-199-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Koha
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 239g
Größe: H182mm x B116mm x T20mm
Jahr: 2012
Land: CZ