Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Verwitterung Basischer Vulkanite

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In two weathering profiles on pyroclastic material several phases of volcanic activity were found. By means of different methods o... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In two weathering profiles on pyroclastic material several phases of volcanic activity were found. By means of different methods of investigation (microscopy, SEM and microprobe, X -ray, chemical analyses, determination of absolute ages) distinct eruption cycles could be based on various primary minerals and the secondary minerals fo~med by weathering processes were defined. Halloysite (in 10 A..- and. 7 A-modification) is the predominant clay mineral of all sequences. The paragenesis gibbsite, anatase, ilmenite is characteristic for the horizons of most intense weathering. Absolute age hitherto determined (K-Ar-method on potash-felspars) yield values for the maximal age of the parent material in both profiles only. Hence it is not possible that they are older than oldest pleistocene. KURZFASSUNG In zwei uber pyroklastischen Serien entstandenen Verwitterungsprofilen konnten mehrere Phasen der vulkanischen Tatigkeit festgestellt werden. Aufgrund verschie denster Untersuchungsmethoden (Lichtmikroskopie, Rasterelektronenmikroskopie mit Mikrosonde, R6ntgendiffraktometrie, chemische Analysen, absolute Altersbestim mungen) wurde einerseits anhand unterschiedlicher Primarminerale eine Reihe von Eruptionszyklen aufgestellt, andererseits die bei der Verwitterung entstandenen Um und Neubildungen bestimmt. Dabei wurde als stets vorherrschendes Tonmineral Halloysit (in 10 A..- und in 7 A-Modifikation) gefunden und in den Horizonten der starkstausgebildeten Verwitterung die Mineralparagenese Gibbsit, Anatas, Ilmenit.

Inhalt

Summary, Kurzfassung.- Problemstellung.- Geologische Position der Kanarischen Inseln.- Tenerife: Morphologie.- Klimatologie.- Geologie.- Untersuchungsmethoden.- Profil 1 - Erjos.- Morphologie und Klima.- Geologie.- Aufbau der Verwitterungsprofile.- Teilprofil A: Mineralogie, Petrographie.- Chemismus.- Interpretation.- Teilprofil B: Mineralogie, Petrographie.- Chemismus.- Interpretation.- Genese (Zusammenfassung zur Entstehung des Profils 1).- Profil 2 - Mña Tabaiba (Mña del Aire).- Morphologie und Klima.- Geologie.- Aufbau der Verwitterungsprofile.- Teilprofil A: Mineralogie, Petrographie.- Chemismus.- Interpretation.- Teilprofil B: Mineralogie, Petrographie.- Chemismus.- Interpretation.- Vergleichsprofil B1: Mineralogie, Petrographie.- Chemismus.- Interpretation.- Genese (Zusammenfassung zur Entstehung des Profils 2).- Zusammenfassung.- Literatur.

Produktinformationen

Titel: Die Verwitterung Basischer Vulkanite
Untertitel: Mineralogisch-Chemische Untersuchungen Vulkanogener Verwitterungsprofile auf Teneriffa
Autor:
EAN: 9783211864579
ISBN: 978-3-211-86457-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Vienna
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 381g
Größe: H297mm x B210mm x T7mm
Jahr: 1976
Auflage: 1977
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen