50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Technik der magnetischen Videosignalaufzeichnung

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Skriptum "Technik der magnetischen Fernsehaufzeichnung" enthält den Stoff einer einführenden Wahlpflichtvorlesung, die an der ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Skriptum "Technik der magnetischen Fernsehaufzeichnung" enthält den Stoff einer einführenden Wahlpflichtvorlesung, die an der Universität der Bundeswehr Hamburg für Studenten der Elektrotechnik nach dem Vorexamen gehalten wird. Vorausgesetzt werden elementare Kenntnisse in Mathematik, Physik, Hochfrequenztechnik und Elektronik sowie die Grundlagen der Farb fernseh-Ilbertragungssysteme entsprechend dem Skriptum No 77 "Farbfernseh technik" aus dieser Reihe. Der Stoff ist so dargestellt, daß das Buch vorlesungsbegleitend, aber auch zum Selbststudium verwendet werden kann. Der für die Einführung benötigte mathematische Aufwand ließ sich relativ niedrig halten, so daß mit dem Buch auch in der Praxis tätige Ingenieure und Techniker angesprochen werden. Bei der Fülle des behandelten Stoffes ist die vereinfachende Beschrän kung auf wesentliche Fakten unumgänglich; andererseits wird aber versucht, einen möglichst umfassenden Ilberblick über die theoretischen Grundlagen und die derzeit gebräuchlichen Technologien zu geben. Während die Grund lagen einem weniger raschen Wandel unterzogen sind, ist im gerätetechni schen Bereich eine hohe Innovationsrate zu beobachten, die es nur bedingt erlaubt, in der Darstellung überall aktuell zu sein. Manche Daten, die zu den einzelnen Systemvarianten zusammengestellt sind, mögen deshalb und wegen der Tatsache, daß sie zum Teil auf unverbindlichen Firmenangaben be ruhen, Ungenauigkeiten enthalten. Das Buch enthält 11 Kapitel. Zunächst werden einmal die magnetischen Grundbegriffe und Definitionen, soweit sie in diesem Zusammenhang Wichtig sind, behandelt. Im zweiten Kapitel wird das physikalische Prinzip der Signalspeicherung auf Magnetband allgemein diskutiert, indem die wesent lichen Komponenten (Kopf, Band) und die typischen Prozesse (Lösch-, Auf zeichnungs- und wiedergabevorgang) beschrieben werden.

Autorentext
Professor Dr.-Ing. Bodo Morgenstern lehrt Elektronik und Nachrichtenverarbeitung an der Universität der Bundeswehr Hamburg.

Klappentext

Das Skriptum "Technik der magnetischen Fernsehaufzeichnung" enthält den Stoff einer einführenden Wahlpflichtvorlesung, die an der Universität der Bundeswehr Hamburg für Studenten der Elektrotechnik nach dem Vorexamen gehalten wird. Vorausgesetzt werden elementare Kenntnisse in Mathematik, Physik, Hochfrequenztechnik und Elektronik sowie die Grundlagen der Farb­ fernseh-Ilbertragungssysteme entsprechend dem Skriptum No 77 "Farbfernseh­ technik" aus dieser Reihe. Der Stoff ist so dargestellt, daß das Buch vorlesungsbegleitend, aber auch zum Selbststudium verwendet werden kann. Der für die Einführung benötigte mathematische Aufwand ließ sich relativ niedrig halten, so daß mit dem Buch auch in der Praxis tätige Ingenieure und Techniker angesprochen werden. Bei der Fülle des behandelten Stoffes ist die vereinfachende Beschrän­ kung auf wesentliche Fakten unumgänglich; andererseits wird aber versucht, einen möglichst umfassenden Ilberblick über die theoretischen Grundlagen und die derzeit gebräuchlichen Technologien zu geben. Während die Grund­ lagen einem weniger raschen Wandel unterzogen sind, ist im gerätetechni­ schen Bereich eine hohe Innovationsrate zu beobachten, die es nur bedingt erlaubt, in der Darstellung überall aktuell zu sein. Manche Daten, die zu den einzelnen Systemvarianten zusammengestellt sind, mögen deshalb und wegen der Tatsache, daß sie zum Teil auf unverbindlichen Firmenangaben be­ ruhen, Ungenauigkeiten enthalten. Das Buch enthält 11 Kapitel. Zunächst werden einmal die magnetischen Grundbegriffe und Definitionen, soweit sie in diesem Zusammenhang Wichtig sind, behandelt. Im zweiten Kapitel wird das physikalische Prinzip der Signalspeicherung auf Magnetband allgemein diskutiert, indem die wesent­ lichen Komponenten (Kopf, Band) und die typischen Prozesse (Lösch-, Auf­ zeichnungs- und wiedergabevorgang) beschrieben werden.

Produktinformationen

Titel: Technik der magnetischen Videosignalaufzeichnung
Autor:
EAN: 9783519001089
ISBN: 978-3-519-00108-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 200g
Größe: H188mm x B128mm x T12mm
Jahr: 1985
Auflage: 1985
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen