50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Sammlung von Süßwasser-Mollusken am Haus der Natur in Salzburg

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Sammlung von Süßwassermuscheln und -schnecken der am Haus der Natur in Salzburg (Österreich) wurde aufgearbeitet. Die alten Sa... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Sammlung von Süßwassermuscheln und -schnecken der am Haus der Natur in Salzburg (Österreich) wurde aufgearbeitet. Die alten Sammelbestände wurden systematisch geordnet, teilweise nach-bestimmt und mit den heute gültigen wissenschaftlichen Artnamen versehen. Als Schwerpunkte zeigten sich einerseits die Vertreter der Ordnung Unionida (Großmuscheln) und andererseits die Wassermollusken des Bundeslandes Salzburg. Alle verwertbaren Belege wurden inventarisiert und in die Biodiversitätsdatenbank (BioOffice) am Haus der Natur in Salzburg aufgenommen. Die Süßwassermollusken wurden taxonomisch geordnet, Familien innerhalb der Ordnung, Gattungen innerhalb der Familien und Arten innerhalb der Gattungen jeweils alphabetisch. Die Sammelstücke erhielten ein Etikett mit der Inventarnummer, dem Kürzel des Museums, dem gültigen Artnamen, dem Fundort, der Familie, dem Sammlernamen sowie mit dem Datum des Fundes - soweit vorhanden. Die historischen Aspekte der Mollusken-Sammlung am Haus der Natur werden unter besonderer Berücksichtigung der Wassermollusken dargestellt. Die Wertigkeit musealer Sammlungen wird erörtert und diskutiert.

Autorentext

Aynur Avant: Studium von Ökologie & Biodiversität an der Universität Salzburg. Abschluss 2013, MSc. - Robert A. Patzner: Univ.-Prof. für Zoologie und Meeresbiologie an der Universität Salzburg. Seit 2010 im Ruhestand.



Klappentext

Die Sammlung von Süßwassermuscheln und -schnecken der am Haus der Natur in Salzburg (Österreich) wurde aufgearbeitet. Die alten Sammelbestände wurden systematisch geordnet, teilweise nach-bestimmt und mit den heute gültigen wissenschaftlichen Artnamen versehen. Als Schwerpunkte zeigten sich einerseits die Vertreter der Ordnung Unionida (Großmuscheln) und andererseits die Wassermollusken des Bundeslandes Salzburg. Alle verwertbaren Belege wurden inventarisiert und in die Biodiversitätsdatenbank (BioOffice) am Haus der Natur in Salzburg aufgenommen. Die Süßwassermollusken wurden taxonomisch geordnet, Familien innerhalb der Ordnung, Gattungen innerhalb der Familien und Arten innerhalb der Gattungen jeweils alphabetisch. Die Sammelstücke erhielten ein Etikett mit der Inventarnummer, dem Kürzel des Museums, dem gültigen Artnamen, dem Fundort, der Familie, dem Sammlernamen sowie mit dem Datum des Fundes - soweit vorhanden. Die historischen Aspekte der Mollusken-Sammlung am Haus der Natur werden unter besonderer Berücksichtigung der Wassermollusken dargestellt. Die Wertigkeit musealer Sammlungen wird erörtert und diskutiert.

Produktinformationen

Titel: Die Sammlung von Süßwasser-Mollusken am Haus der Natur in Salzburg
Untertitel: Speziell Großmuscheln (Bivalvia: Unionida)
Autor:
EAN: 9783639499285
ISBN: 978-3-639-49928-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Zoologie
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 148g
Größe: H221mm x B149mm x T10mm
Veröffentlichung: 17.08.2017
Jahr: 2014