Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Optimierung des betrieblichen Gesundheitsmanagements der Bremer Strassenbahn AG

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gesunde Ernährung hat sich in den letzten Jahren zu einem immer zentraleren Thema entwickelt. Einerseits ist jeder Einzelne für se... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Gesunde Ernährung hat sich in den letzten Jahren zu einem immer zentraleren Thema entwickelt. Einerseits ist jeder Einzelne für seine Lebensweise selbst verantwortlich, andererseits wird auch der Arbeitgeber stärker in die Pflicht genommen, für gesunde Angebote zu sorgen. Hohe Aufmerksamkeit gilt dabei Personen mit Arbeitsbedingungen, die eine Ernährungsproblematik begünstigen. Hierzu zählt z.B. das Fahrpersonal, dessen Tätigkeit sich durch Wechselschicht, Daueraufmerksamkeit und langes Sitzen charakterisieren lässt. Am Beispiel der Bremer Straßenbahn AG erläutert die Autorin zunächst theoretische Grundlagen und behandelt, darauf fußend, folgende Fragen: Wie wirkt sich die Arbeit als Fahrer auf die Ernährung aus? Welchen Einfluss haben persönliche Merkmale/ personen- und berufsbezogene Rahmendingungen auf die Ernährung? Basierend auf der Analyse von Personen-/Umgebungsdaten sowie Interviews vermittelt die Autorin ein umfangreiches Bild über die Ernährungssituation des Fahrpersonals. Die Diskussion der Ergebnisse und die daraus entwickelten Handlungsvorschläge bieten aufschlussreiche Informationen für Mitarbeiter des Personenverkehrs sowie des Gesundheitsmanagements allgemein.

Autorentext

Diplom Oecotrophologin (FH)



Klappentext

Gesunde Ernährung hat sich in den letzten Jahren zu einem immer zentraleren Thema entwickelt. Einerseits ist jeder Einzelne für seine Lebensweise selbst verantwortlich, andererseits wird auch der Arbeitgeber stärker in die Pflicht genommen, für gesunde Angebote zu sorgen. Hohe Aufmerksamkeit gilt dabei Personen mit Arbeitsbedingungen, die eine Ernährungsproblematik begünstigen. Hierzu zählt z.B. das Fahrpersonal, dessen Tätigkeit sich durch Wechselschicht, Daueraufmerksamkeit und langes Sitzen charakterisieren lässt. Am Beispiel der Bremer Straßenbahn AG erläutert die Autorin zunächst theoretische Grundlagen und behandelt, darauf fußend, folgende Fragen: Wie wirkt sich die Arbeit als Fahrer auf die Ernährung aus? Welchen Einfluss haben persönliche Merkmale/ personen- und berufsbezogene Rahmendingungen auf die Ernährung? Basierend auf der Analyse von Personen-/Umgebungsdaten sowie Interviews vermittelt die Autorin ein umfangreiches Bild über die Ernährungssituation des Fahrpersonals. Die Diskussion der Ergebnisse und die daraus entwickelten Handlungsvorschläge bieten aufschlussreiche Informationen für Mitarbeiter des Personenverkehrs sowie des Gesundheitsmanagements allgemein.

Produktinformationen

Titel: Optimierung des betrieblichen Gesundheitsmanagements der Bremer Strassenbahn AG
Untertitel: Entwicklung von verhältnispräventiven Handlungsempfehlungen zur gesunden Ernährung des Fahrpersonals
Autor:
EAN: 9783836471527
ISBN: 978-3-8364-7152-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 195g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen