50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

mit der Glückshaube geboren

  • Kartonierter Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein Schauspielerleben. Erinnerungen mit bunten und facettenreichen Episoden aus der Theater- und Filmwelt und Offenbarungen aus ei... Weiterlesen
20%
25.10 CHF 20.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Ein Schauspielerleben. Erinnerungen mit bunten und facettenreichen Episoden aus der Theater- und Filmwelt und Offenbarungen aus einem abenteuerlichen Leben. Eindrucksvoll, berührend und bewegend.

In diesem Buch erlaubt Axel Scholtz, der Theater- und Filmschauspieler und Synchronsprecher seinen Lesern erstmals ganz persönliche Einblicke in seine Lebensgeschichte, in der er nicht selten vom Künstler zum Überlebenskünstler wurde. Neben bunten und facettenreichen Episoden aus der Theater- und Filmwelt, über Begegnungen mit imponierenden Persönlichkeiten, offenbart er nun auch vieles aus seinem oft abenteuerlichen Leben. Eindrucksvoll, berührend, bewegend und auch mit ganz eigenem Witz und Humor geschrieben. Nach der Vertreibung und anschließender Flucht aus Prag, kehrter 1945 völlig entkräftet und halb verhungert, zusammen mit Mutter und Geschwistern, nach München. Ein Wunder geschieht! Ein Jahr später steht er auf den Bühnenbrettern der Münchner Kammerspiele und wird zu einem erfolgreichen und hochgelobten Theaterkind. Bei ihm, der mit einer Glückshaube auf dem Kopf das Licht der Welt erblickte, setzte sich dieser Erfolg fort. 1947 drehte er seinen ersten Film mit Hildegard Knef "Zwischen Gestern und Morgen" und im selben Jahr spielte er eine Hauptrolle neben Gustav Fröhlich in "Wege im Zwielicht". Über Jahrzehnte folgten zahlreiche Film-, und Fernseh-, und Bühnenauftritte. Unter anderem stand er mit Kollegen wie Hans Moser, Theo Lingen, Heinz Rühmann, Senta Berger, Gerd Fröbe, Curd Jürgens, Lilli Palmer, Inge Meysel und dem Clown Grock vor der Kamera, spielte Theater an der Seite von Carl Wery und filmte unter namhaften Regisseuren. In seinen Erinnerungen erzählt er zudem von seinen ungewöhnlichen Weltreisen, seinen Erlebnissen mit langjährigen Partnerinnen und - über seine heiß geliebten verschiedenen Hunde, die für ihn bis heute die besten und treuesten Freunde sind. Neben lustigen Geschichten aus der Künstlerwelt gibt es auch zahlreiche ruhige, nachdenkliche und traurige Passagen, in denen er in seine Gefühlswelt blicken lässt. Viele, seltene Fotos und Dokumente runden das Buch ab.

Autorentext
Scholtz, Axel Axel Scholtz wurde am 1.3.1935 in Schweidnitz/Schlesien geboren. Nach einer unvorstellbar schrecklichen Flucht aus Prag kommt er 1945 nach München. Ein Jahr später steht er auf den Bühnenbrettern der Münchner Kammerspiele und wird zu einem hochgelobten Theaterkind. 1947 drehte er seinen ersten Film mit Hildegard Knef "Zwischen Gestern und Morgen" und spielte eine Hauptrolle neben Gustav Fröhlich in "Wege im Zwielicht". Über Jahrzehnte folgten zahlreiche Film-, und Fernseh-, und Bühnenauftritte. Unter anderem stand er mit Kollegen wie Hans Moser, Theo Lingen, Heinz Rühmann, Senta Berger, Gerd Fröbe, Curd Jürgens, Lilli Palmer, Inge Meysel und dem Clown Grock vor der Kamera. Bis heute hat er 69 Berufsjahre als Schauspieler hinter sich und ist weiterhin aktiv.

Produktinformationen

Titel: mit der Glückshaube geboren
Untertitel: Ein Schauspielerleben
Autor:
EAN: 9783737572439
ISBN: 978-3-7375-7243-9
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Epubli
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 536g
Größe: H20mm x B210mm x T148mm
Jahr: 2015
Land: DE