Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Automatismen - Selbst-Technologien

  • Kartonierter Einband
  • 325 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit Automatismen zwangsläufig verbunden ist die Frage nach dem Selbst und nach den Bedingungen, die es hervorbringen. Automatismen... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Mit Automatismen zwangsläufig verbunden ist die Frage nach dem Selbst und nach den Bedingungen, die es hervorbringen. Automatismen setzen ein Selbst einerseits voraus, andererseits ist zu fragen, wie ein Selbst entsteht, wie es sich stabilisiert und reproduziert, und welchen Anteil hieran wiederum Automatismen haben. Auf Seiten der Technik kann das Konzept der Automatismen abgegrenzt werden gegenüber Theorien zum Automaten. Im Fokus des Bandes stehen Selbsttechnologien in einem umfassenden Sinne: kulturelle Muster der Selbstkonstitution, Prozesse der Selbststeuerung und Praktiken der Selbstführung wie auch Formen des Selbstmanagements.

Autorentext
Theo Röhle (Dr. phil.) ist Postdoktorand am Graduiertenkolleg Automatismen an der Universität Paderborn. Seine Forschungsschwerpunkte sind Science and Technology Studies, Wissensordnungen, Überwachung und Macht. Irina Kaldrack, geboren 1970, Mathematikerin, Kultur- und Medienwissenschaftlerin. Promotion in Kulturwissenschaft an der HU Berlin. Derzeit Postdoktorandin am Graduiertenkolleg "Automatismen Strukturentstehung außerhalb geplanter Prozesse in Informationstechnik, Medien und Kultur" an der Universität Paderborn. Forschungsschwerpunkte sind die Wissens- und Mediengeschichte der Körperbewegung sowie Kultur- und Wissensgeschichte der Mathematik. Prof. Dr. Hannelore Bublitz, geb. 1947, seit 1995 Professorin für Allgemeine Soziologie, Sozialwissenschaften und Sozialphilosophie an der Universität Paderborn. Arbeitsschwerpunkte: Geschlechtertheorie (insbesondere dekonstruktivistische Theorieansätze und sozialwissenschaftliche Diskursanalyse), Geschlechterforschung, Gesellschaftstheorie.

Produktinformationen

Titel: Automatismen - Selbst-Technologien
Untertitel: Schriftenreihe des Graduiertenkollegs 'Automatismen'
Editor:
EAN: 9783770554256
ISBN: 978-3-7705-5425-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 325
Gewicht: 552g
Größe: H231mm x B154mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.12.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 2013 05.12.2012
Land: DE