50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Deckungsbeitragsrechnung im Handel

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor beschäftigt sich mit dem Einsatz der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung als Managementinformation in Handelsbetrieben... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Autor beschäftigt sich mit dem Einsatz der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung als Managementinformation in Handelsbetrieben mit gemischtem Warensortiment. Dafür werden im ersten Abschnitt die theoretischen Grundlagen aufgearbeitet. Im zweiten Teil wird untersucht, wie in vier ähnlich gelagerten Handelsunternehmen (Lagerhausbereich) zum einen die technische Abwicklung der Deckungsbeitragsrechnung gestaltet ist, zum anderen wie die Abläufe der Ist- und der Planrechnung gelagert sind und weiters wie die gewonnen Informationen auch vom Management genutzt werden. In den untersuchten Unternehmen wird die mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung zur Beurteilung von Profitcentern sowie einzelner Produktsparten verwendet. Aktuelle Probleme bei der Ermittlung einzelner Positionen werden aufgezeigt und gegebenenfalls Verbesserungsvorschläge bzw. Überlegungsansätze eingebracht. Abschließend wird ein Ausblick auf zukünftige Anforderungen und Erfordernisse an die Deckungsbeitragsrechnung im Handel, speziell als Managementinformation gegeben. Das Buch richtet sich an Manager, Controller und alle Entscheidungsträger im Handel.

Autorentext
Mag. (FH), geboren 1967 in Knittelfeld (Ö). Bilanzbuchhalter-, Controllerausbildung. Berufsbegleitendes wirtschaftswissenschaftliches Studium (Wiener Neustadt, Wirtschaftsberatung 2003-2007), Leiter Controlling in einem Industriebetrieb mit Tochterunternehmen im Handel. Seit 2008 auch selbständiger Unternehmensberater.

Klappentext

Der Autor beschäftigt sich mit dem Einsatz der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung als Managementinformation in Handelsbetrieben mit gemischtem Warensortiment. Dafür werden im ersten Abschnitt die theoretischen Grundlagen aufgearbeitet. Im zweiten Teil wird untersucht, wie in vier ähnlich gelagerten Handelsunternehmen (Lagerhausbereich) zum einen die technische Abwicklung der Deckungsbeitragsrechnung gestaltet ist, zum anderen wie die Abläufe der Ist- und der Planrechnung gelagert sind und weiters wie die gewonnen Informationen auch vom Management genutzt werden. In den untersuchten Unternehmen wird die mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung zur Beurteilung von Profitcentern sowie einzelner Produktsparten verwendet. Aktuelle Probleme bei der Ermittlung einzelner Positionen werden aufgezeigt und gegebenenfalls Verbesserungsvorschläge bzw. Überlegungsansätze eingebracht. Abschließend wird ein Ausblick auf zukünftige Anforderungen und Erfordernisse an die Deckungsbeitragsrechnung im Handel, speziell als Managementinformation gegeben. Das Buch richtet sich an Manager, Controller und alle Entscheidungsträger im Handel.

Produktinformationen

Titel: Die Deckungsbeitragsrechnung im Handel
Untertitel: Theoretische Aufbereitung - Praktischer Einsatz -Vier Unternehmen im Vergleich
Autor:
EAN: 9783639108736
ISBN: 978-3-639-10873-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 197g
Größe: H222mm x B152mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.12.2008
Jahr: 2008