Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Torf, seine Natur und Bedeutung

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Während man heute Torf nur noch aus der Verwendung in der Pflanzenindustrie kennt, war dieser organische Naturstoff vom 15. bis zu... Weiterlesen
20%
35.50 CHF 28.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Während man heute Torf nur noch aus der Verwendung in der Pflanzenindustrie kennt, war dieser organische Naturstoff vom 15. bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts ein beliebtes Heizmaterial. August Vogel (1817-1889) stellt in seiner umfangreichen Abhandlung die Bedeutung dieses Moorextraktes vor. Auf 175 Seiten liefert er eine fundierte Beschreibung der chemischen Eigenschaften, erklärt die verschiedenen Bearbeitungsweisen und charakterisiert die dabei gewonnenen Resultate. Vogel geht dabei ausführlich auf die Gewinnung, die Verkohlung und die Destillation des Torfes ein und würdigt im Abschlusskapitel des Buches die Verwendung des Torfes als Brennmaterial. Der Autor August Vogel, ein Schüler des berühmten Chemikers Justus von Liebig, war ab 1869 Professor der Agrikulturchemie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und zudem Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1859.

Produktinformationen

Titel: Der Torf, seine Natur und Bedeutung
Autor:
EAN: 9783957003256
ISBN: 978-3-95700-325-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag der Wissenschaften
Genre: Botanik
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 224g
Größe: H200mm x B130mm x T12mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1859