Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Geheimpolizei auf dem Wiener Kongress

  • Kartonierter Einband
  • 528 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor präsentiert aus den Geheimakten des Wiener Innenministeriums vom September 1814 bis Juni 1915 Rapporte an den Kaiser. Zu... Weiterlesen
20%
59.50 CHF 47.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Autor präsentiert aus den Geheimakten des Wiener Innenministeriums vom September 1814 bis Juni 1915 Rapporte an den Kaiser. Zuvor erläutert er im Einleitungsteil Entstehung und Entwicklung der Geheimen Staatspolizei und ihr Agieren auf dem Wiener Kongress, gibt eine Charakterisierung des Verhaltens der Hauptakteure von Zar Alexander bis Talleyrand und beschreibt die gesellschaftlichen Zirkel. Die Rapporte werden durch persönliche Berichte von zahllosen Zeitzeugen ergänzt. Qualitativ hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1913.

Klappentext

Der Autor präsentiert aus den Geheimakten des Wiener Innenministeriums vom September 1814 bis Juni 1915 Rapporte an den Kaiser. Zuvor erläutert er im Einleitungsteil Entstehung und Entwicklung der Geheimen Staatspolizei und ihr Agieren auf dem Wiener Kongress, gibt eine Charakterisierung des Verhaltens der Hauptakteure von Zar Alexander bis Talleyrand und beschreibt die gesellschaftlichen Zirkel. Die Rapporte werden durch persönliche Berichte von zahllosen Zeitzeugen ergänzt. Qualitativ hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1913.

Produktinformationen

Titel: Die Geheimpolizei auf dem Wiener Kongress
Untertitel: Eine Auswahl aus ihren Papieren
Autor:
EAN: 9783956108907
ISBN: 978-3-95610-890-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hansebooks
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 528
Gewicht: 741g
Größe: H213mm x B149mm x T36mm
Jahr: 2013
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1913
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen