Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Galeerensklave des Kaisers

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
August Böck erzählt in diesem seit 1839 erstmals wieder verlegten Buch seine außergewöhnliche Lebensgeschich... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

August Böck erzählt in diesem seit 1839 erstmals wieder verlegten Buch seine außergewöhnliche Lebensgeschichte. Dieser einfache Mann, dem 1809 durch seine Vaterlandsliebe und seine Treue jegliche Rechte abgesprochen werden sollten, wurde zu einer Strafe verurteilt, die eher in der Antike oder dem finsteren Mittelalter zu erwarten ist - die Degradierung zum Sklaven auf der französischen Galeere! Er erzählt in packenden, einfachen Worten seine Geschichte, die ihn schließlich wieder ans Licht und letztlich wieder nach Hause bringen sollte. Ein besonderes Kapitel der napoleonischen Ära!

Produktinformationen

Titel: Der Galeerensklave des Kaisers
Untertitel: Leben und Schicksal des ehemaligen Musikmeisters August Böck
Autor:
EAN: 9783940980090
ISBN: 978-3-940980-09-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fachverlag Amon
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 120g
Größe: H210mm x B149mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.09.2008
Jahr: 2008
Auflage: 2. A.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen