Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse des Praxismarketings in der Dentalbranche

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Wenn man die unterstützenden Kurse und Beratungsangebote für Zahnärzte in Österreich betrachtet, werden folgende, aktuelle Ve... Weiterlesen
20%
43.90 CHF 35.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

quot;Wenn man die unterstützenden Kurse und Beratungsangebote für Zahnärzte in Österreich betrachtet, werden folgende, aktuelle Veränderungen sichtbar: - Angebote zum gezielten Praxismarketing - Betriebswirtschaftliche Kurse - Kundenorientierung, Differenzierung des Angebots Der Zahnarzt behandelt zwar noch immer primär, es rücken aber verschiedenste neue Elemente oder Arbeitsabläufe in seine Praxis: - Verkauf von Mundhygiene-Artikeln, Zubehör - Beratungstätigkeit - zur aktuellen Behandlung oder zur Zahnerhaltung/Hygiene - Ästhetische Zahnheilkunde, kosmetische Behandlungen, die sich nicht mit der Zahnerhaltung/Restauration befassen, sondern darüber hinaus den Patienten/Kunden "Schönheit" erwerblich machen. Demgegenüber steht der mündige Patient. Durch diverse Foren im Internet, Mund-zu-Mund-Propaganda, freie Wahl seines Zahnarztes und Vorstellungen über die bevorstehende Behandlung ist er in der Lage seine Sitzung zu steuern: - Patienten können sich informieren - Patienten wollen eventuell sparen und werden sich beraten lassen (z.B. Zahnbehandlung im Ausland) - Die gewisse Schicht an Patienten, die kosmetische/ästhetische Behandlungen wünschen obwohl keine Zahnbehandlung im klassischen Sinn nötig wäre..."

Autorentext

Nach meiner Matura in Ungarn begann ich 2003 an der WU-Wien zu studieren, wo ich mein Diplomstudium in Betriebswirtschaft im September 2012 auch erfolgreich beendet habe. Neben meinem Studium konnte ich in den letzten 6 Jahren durch meine Tätigkeit in der Dentalbranche die Produkte verinnerlichen und die Kunden kennenlernen.



Klappentext

"Wenn man die unterstützenden Kurse und Beratungsangebote für Zahnärzte in Österreich betrachtet, werden folgende, aktuelle Veränderungen sichtbar: . Angebote zum gezielten Praxismarketing . Betriebswirtschaftliche Kurse . Kundenorientierung, Differenzierung des Angebots Der Zahnarzt behandelt zwar noch immer primär, es rücken aber verschiedenste neue Elemente oder Arbeitsabläufe in seine Praxis: . Verkauf von Mundhygiene-Artikeln, Zubehör . Beratungstätigkeit - zur aktuellen Behandlung oder zur Zahnerhaltung/Hygiene . Ästhetische Zahnheilkunde, kosmetische Behandlungen, die sich nicht mit der Zahnerhaltung/Restauration befassen, sondern darüber hinaus den Patienten/Kunden "Schönheit" erwerblich machen. Demgegenüber steht der mündige Patient. Durch diverse Foren im Internet, Mund-zu-Mund-Propaganda, freie Wahl seines Zahnarztes und Vorstellungen über die bevorstehende Behandlung ist er in der Lage seine Sitzung zu steuern: . Patienten können sich informieren . Patienten wollen eventuell sparen und werden sich beraten lassen (z.B. Zahnbehandlung im Ausland) . Die gewisse Schicht an Patienten, die kosmetische/ästhetische Behandlungen wünschen obwohl keine Zahnbehandlung im klassischen Sinn nötig wäre..."

Produktinformationen

Titel: Analyse des Praxismarketings in der Dentalbranche
Untertitel: anhand von zwei ausgewählten Zahnarztpraxen in Österreich und Ungarn
Autor:
EAN: 9783639463996
ISBN: 978-3-639-46399-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Zahnheilkunde
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 195g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel