Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entwicklung durch Interaktion

  • Kartonierter Einband
  • 516 Seiten
Dr. Astrid Spatzier ist Kommunikationswissenschaftlerin am Interfakultären Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft der Unive... Weiterlesen
20%
81.00 CHF 64.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Dr. Astrid Spatzier ist Kommunikationswissenschaftlerin am Interfakultären Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft der Universität Salzburg und Lehrbeauftragte am Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien.



Klappentext

Neben einer historiografischen Analyse illustriert Astrid Spatzier in einer empirischen Berufsfeldstudie Rahmenbedingungen und deren Einfluss auf Verständnis- und Handlungsweisen von Praktikerinnen und Praktikern. Die Bezugnahme auf den Symbolischen Interaktionismus verspricht dabei eine Verschränkung von Mikro-, Meso- und Makro-Perspektiven, in dem die Handlungsebene in Abhängigkeit von organisationalen und gesellschaftlichen Bedingungen betrachtet wird. Zudem zeigt die Autorin Entwicklungsmöglichkeiten für Public Relations und Organisationskommunikation durch Interaktion auf. Die Studie liefert neben umfassenden empirischen Analysen zum Praxisfeld eine Grundlegung für Public Relations und Organisationskommunikation als Beruf.



Inhalt

Symbolische Interaktion.- Praxisfelder und Kapital.- Public Relations und Organisationskommunikation.- Empirische Berufsfeldstudie.

Produktinformationen

Titel: Entwicklung durch Interaktion
Untertitel: Bedeutungen und Praktiken im Feld Public Relations und Organisationskommunikation
Autor:
EAN: 9783658183349
ISBN: 978-3-658-18334-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 516
Gewicht: 833g
Größe: H241mm x B174mm x T32mm
Veröffentlichung: 30.05.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen