50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alma Mahler-Werfel

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Alma Mahler-Werfel gehört zu den faszinierendsten Frauen des 20. Jahrhunderts, ganz gleich, ob man sie für eine raffinierte Verfüh... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Alma Mahler-Werfel gehört zu den faszinierendsten Frauen des 20. Jahrhunderts, ganz gleich, ob man sie für eine raffinierte Verführerin, eine vor der Zeit emanzipierte Frau oder ein Anhängsel berühmter Männer hält. Aber in wen haben sich Gustav Klimt, Gustav Mahler, Oskar Kokoschka, Walter Gropius, Franz Werfel, Friedrich Torberg und der katholische Geistliche Johannes Hollnsteiner eigentlich verliebt? Bedeutete Erfolg bei Männern auch Lebensglück?

Autorentext
Astrid Seele, 1965 in Heidelberg geboren, studierte Germanistik, Latinistik und Gräzistik an den Universitäten Konstanz und Wien. Nach Studienaufenthalten an den Universitäten Jena und St. Andrews 1993 Promotion mit einer Dissertation über «Römische Übersetzer» in Konstanz. Zahlreiche weitere Veröffentlichungen in Tageszeitungen und wissenschaftlichen Werken. Für die Reihe Rowohlts Monographien verfasste sie die Bände «Frauen um Goethe» (rm 50636, 2000) und «Alma Mahler-Werfel» (rm 50628, 2001). Astrid Seele ist hauptberuflich in Schule und Internat tätig und veröffentlicht regelmäßig Essays und Blogs zu geistesgeschichtlichen und pädagogischen Themen auf ihrer Webseite www.astridseele.com. Seit Januar 2015 lebt sie in Sydney, Australien.

Produktinformationen

Titel: Alma Mahler-Werfel
Autor:
EAN: 9783499506284
ISBN: 978-3-499-50628-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rowohlt Taschenb.
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 150g
Größe: H189mm x B116mm x T8mm
Jahr: 2001
Auflage: 6. A.