Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tanztherapeutische Diagnostik und Intervention

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den Fragen, was ist eigentlich Tanztherapie und kann die Tanztherapie eine geeignete Form ... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den Fragen, was ist eigentlich Tanztherapie und kann die Tanztherapie eine geeignete Form der Behandlung einer Kombinierten Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen bei Jugendlichen sein? Der Schwerpunkt in der theoriebasierten Darstellung der Tanztherapie liegt auf strukturierten und strukturierenden Ansätzen der Tanztherapie (beispielsweise der Bewegungsanalysen nach Laban und Kestenberg). Meine Erfahrungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie zeigen, dass Kinder und Jugendliche von Struktur profitieren. Eine qualitative Einzelfallanalyse unter der Bedingung einer diagnostizierten Kombinierten Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen wird in der vorliegenden Arbeit tanztherapeutische Interventionen und den therapeutischen Prozess unter Berücksichtigung von Pathogenese- und Salutogenesekonzepten beschreiben.

Autorentext

Astrid Kolter, Dipl.-Psych. (Zusatzfach Friedens- und Konfliktforschung, Universität, Marburg), Tanztherapeutin BTD®, tätig in eigener Praxis sowie mit Kindern und Jugendlichen in einer psychiatrischen Klinik. 2. Vorsitzende Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschland (BTD). Ehem. wiss. Mitarb. Embodiment-Forschung (Universität, Heidelberg).

Produktinformationen

Titel: Tanztherapeutische Diagnostik und Intervention
Untertitel: in der kinder- und jugendpsychiatrischen Tätigkeit
Autor:
EAN: 9783330503199
ISBN: 978-3-330-50319-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 109g
Größe: H218mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2016