Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freiwilliges Engagement als Lern- und Entwicklungsraum

  • Kartonierter Einband
  • 399 Seiten
Stadtranderholungsmaßnahmen im Rahmen von gemeinnützigen Kinder- und Jugendreisen waren von Beginn an mit dem Einsatz ehrenamtlich... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Stadtranderholungsmaßnahmen im Rahmen von gemeinnützigen Kinder- und Jugendreisen waren von Beginn an mit dem Einsatz ehrenamtlicher MitarbeiterInnen verknüpft. Eine subjektorientierte Auseinandersetzung mit dem freiwilligen Engagement in diesem Bereich fehlt bislang. Vor diesem Hintergrund untersucht Astrid Hübner persönliche Nutzenaspekte des freiwilligen Engagements und leistet den empirischen Beweis, dass die Ehrenamtlichen von ihrem freiwilligen Einsatz vielfach profitieren: Sie erleben einen spezifischen Lern- und Entwicklungsraum, der unter anderem Kompetenzzuwächse, (soziale) Anerkennung und den Ausbau von Kontakten und Beziehungen ermöglicht. Zudem erfährt ihr freiwilliges Engagement seine sinnstiftende Dimension durch die Unterstützung Anderer in diesem Fall Kinder und Jugendliche aus größtenteils sozial benachteiligten Familien. Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Sozialen Arbeit, der Sozialpädagogik und der Erziehungswissenschaften sowie an Akteure in der Praxis der Kinder- und Jugendarbeit.

Vorwort
Eine qualitative empirische Studie im Feld der Stadtranderholungsmaßnahmen

Autorentext
Dr. Astrid Hübner verwaltet eine Professur im Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Fachhochschule Emden/Leer.

Inhalt
Freiwilliges Engagement: Historische Annäherung - Strukturwandel des Ehrenamtes - Motive - Anerkennung - Informelles Lernen - Kinder- und Jugendreisen in der Diskussion: Historische Entwicklung - Reisepädagogik - Ehrenamtliche Freizeitleiter - das sozialpädagogische Praxisfeld der Stadtranderholung - Konzeption der Studie - Untersuchungsergebnisse und Interpretationen

Produktinformationen

Titel: Freiwilliges Engagement als Lern- und Entwicklungsraum
Untertitel: Eine qualitative empirische Studie im Feld der Stadtranderholungsmassnahmen
Autor:
EAN: 9783531173306
ISBN: 978-3-531-17330-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg + Teubner
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 399
Gewicht: 526g
Größe: H213mm x B147mm x T22mm
Jahr: 2010
Auflage: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen