Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsmigration
Astrid Beiglböck

Im Buch wird die soziale Integration von Personen mit Migrationshintergrund und die hierfür gesetzten Maßnahmen vom Personalmanage... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 88 Seiten  Weitere Informationen
20%
43.90 CHF 35.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Im Buch wird die soziale Integration von Personen mit Migrationshintergrund und die hierfür gesetzten Maßnahmen vom Personalmanagement in zwei österreichischen Tourismusunternehmen untersucht. Ziel ist es, die tatsächliche Situation von Personen mit Migrationshintergrund in den österreichischen Tourismusunternehmen darzustellen und aufzuzeigen, ob bzw. welchen Beitrag das Personalmanagement zur sozialen Integration von Personen mit Migrationshintergrund in den österreichischen Tourismusunternehmen leistet. Dafür wurde eine empirische Fallstudie in zwei österreichischen Tourismusunternehmen durchgeführt. Die Fallstudie setzt sich aus insgesamt 17 leitfadenunterstützten geführten Interviews, die mit den jeweiligen Personalverantwortlichen, dem Betriebsrat, den Mitarbeiter/innen mit Migrationshintergrund und den Mitarbeiter/innen ohne Migrationshintergrund der beiden österreichischen Tourismusunternehmen geführt wurden, zusammen.

Autorentext

Mr. Wessen got BA Degree in History 2006 and MA Degree in Indigenous Cultural Studies 2008 from Addis Ababa University. He is trained in Gender Sensitive Research Methodology & Ethnomusicology & won AAU Student Research Grant Award(2008). Currently, he is a Lecturer in the Dep't of History & Heritage Management, University of Debre Berhan, Ethiopia



Klappentext

Worldwide, gender discrimination has deteriorated the socio-economic and politico-cultural life of women just because of their gender, which remained to be the single main cause of inequity in many Third World societies. Therefore, this book- 'Gender and Socio-Cultural Practices' presents how local level traditional customary social and cultural practices are deeply influenced by patriarchal assumptions and expectations and then ultimately remained to be the conventional governing socio-cultural instruments among the Majangir of Ethiopia. The book also explores socio-cultural practices such as matrimony types and payments and how they affect the well-being of women. The impact of wrong patriarchal attitudes on the right of women to parental property and decision making power is thoroughly examined. Women have little access to resources regardless of their immense contribution in the division of labor for production. This is a book for everyone or institution concerned with general problem of inequality based on gender. Particularly, it will be of invaluable help to professionals, development agents and practitioners engaged in filling gender gap in the Third World societies.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsmigration
Untertitel: Eine Analyse der sozialen Integration von Personen mit Migrationshintergrund in österreichischen Tourismusunternehmen
Autor: Astrid Beiglböck
EAN: 9783639399363
ISBN: 978-3-639-39936-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 147g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2014
Auflage: Aufl.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen