Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arztgeheimnis - Datenbanken - Datenschutz

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
Drei Jahre sind vergangen, seit im Januar 1979 auf einer Arbeitstagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Dokumentation, ... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Drei Jahre sind vergangen, seit im Januar 1979 auf einer Arbeitstagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Dokumentation, Informatik und Statistik e.V. (GMDS) und der Gesellschaft für Rechts- und Verwal tungsinformatik e.V. (GRVI) juristische Probleme der Datenverarbeitung in der Medizin diskutiert wurden. Die Ergebnisse dieser Veranstaltung, welche in der gleichen Reihe veröffentlicht worden sind (Band 12; Kilian, W., Porth, A.J.: Juristische Probleme der Datenverarbeitung in der Medizin, Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg, 1979), fanden großes Interesse und dienten als Anregung für weitere Diskussionen. In der Zwischenzeit liegen Erfahrungen mit dem Datenschutz in der Medi zin vor. Die Jahresberichte der Datenschutzbeauftragten beleuchten zu nehmend diesen Aspekt. Darüber hinaus haben neue Gesetze (z.B. Sozial gesetzbuch), Gesetzentwürfe (z.B. Krebsregistergesetz) und Änderungen im ärztlichen Berufsrecht (Schweigepflicht und medizinische Forschung) die Diskussionen über den Datenfluß im medizinischen Bereich und dessen Kontrolle belebt. So erschien die erneute Veranstaltung einer Arbeits tagung sinnvoll. Sie wurde von den Herausgebern des Sammelbandes orga nisiert und von GMDS und GRVI sowie der gemeinsamen Kommission unter stützt. Der Aufbau der einzelnen Beiträge ist etwas unterschiedlich, da der Stand der weiteren Ausarbeitung der Referate variiert. Teilweise sind die Referate als Thesenpapier zusammengestellt, teilweise stellen sie tiefergehende Ausarbeitungen der Problematik dar. Im Gegensatz zu dem früheren Tagungsband oblag die Herstellung der Manuskripte den Autoren selbst. Daraus mag ein hin und wieder etwas unterschiedliches Druckbild resultieren; den Herausgebern schien es wichtig, daß der Tagungsband zu den aktuellen Problemen schnell erscheinen konnte.

Inhalt

I. Arztgeheimnis/Patientengeheimnis.- Anforderungen an Inhalt und Grenzen des Arztgeheimnisses, orientiert an den Bedürfnissen von Patienten.- Beachtung der ärztlichen Schweigepflicht in der medizinischen Forschung.- Empfehlung zur Beachtung der ärztlichen Schweigepflicht bei der Verarbeitung personenbezogener Daten in der medizinischen Forschung der Wissenschaftliche Beirat der Bundesärztekammer.- Zur strafrechtlichen Zulässigkeit der Weitergabe von dem Arztgeheimnis unterliegenden personenbezogenen Daten.- Typen medizinischer Informationen und juristische Regelungen.- Der Schutz der ärztlichen Schweigepflicht in Sozialversicherung und Sozialverwaltung.- Übersicht Zusammenfassung der Referate und Diskussionen.- II. Medizinische Information in bestimmten Tätigkeitsfeldern.- Steuerungswirkungen des Patientengeheimnisses im System der gesetzlichen Krankenversicherung.- IIa. Arztpraxis.- Datenschutz und Schweigepflicht in der ärztlichen Praxis bei konventioneller und maschineller Verarbeitung von Patientendaten unter besonderer Berücksichtigung der Übermittlung an Dritte.- Zum Spannungswechsel zwischen Arztgeheimnis und der Verwertung vorgegebener Dokumentationsmittel beim Kassenarzt.- Ilb. Forschung.- Krebsregister und Datenschutz.- Datenschutz und Onkologie.- Schwierigkeiten bei der Durchführung epidemiologischer Studien zur Erforschung der Ätiologie von Berufskrankheiten durch das heutige Datenschutzgesetz.- Übersicht über Vorträge und Diskussionen.- IIc. Krankenhaus.- Gedanken zum Thema Krankenhausinformationssysteme und medizinische Forschung.- Probleme bei Labor-Informationssystemen.- Datenschutz im Krankenhaus.- Zur Zulässigkeit und Erforder1ichkeit der Übermittlung von Krankenhausentlas- sungsberichten an die Krankenkassen.- Ild. Dokumentation/Kommunikation mit medizinischen Informationen.- Datenabfragen im medizinischen Bereich durch private Träger.- Patientengeheimnis und Forschung.- Ausgewählte Datenschutzprobleme im Bereich der medizinischen und der medizinsoziologischen Forschung.- Gesundheitsforschung und ärztliche Schweigepf1icht.- Übersicht Zusammenfassung der Referate und Diskussionen.- III. Analysen und Grundsatzprobleme.- Zur Beurteilung der 'Richtigkeit' patientenbezogener Daten in der medizinischen Dokumentation.- Kontextabhängigkeit medizinischer Informationen.- Probleme der Informationsströme zu den Krankenkassen.- Übersicht Zusammenfassung der Diskussion.- IV. Verzeichnisse.- Adressen der Autoren.- Autoren- und Namensverzeichnis.- Stichwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Arztgeheimnis - Datenbanken - Datenschutz
Untertitel: Arbeitstagung, Bad Homburg, 1982
Editor:
EAN: 9783540116110
ISBN: 978-3-540-11611-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 413g
Größe: H244mm x B170mm x T12mm
Jahr: 1982