Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arzneiverordnungs-Report 2008

  • Kartonierter Einband
  • 1129 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der Arzneiverordnungs-Report ist eines der neuesten Pharmakologiewerke im deutschsprachigen Raum. Er wird jährlich intensiv überar... Weiterlesen
20%
75.90 CHF 60.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Arzneiverordnungs-Report ist eines der neuesten Pharmakologiewerke im deutschsprachigen Raum. Er wird jährlich intensiv überarbeitet und ist für Ärzte eine wichtige Entscheidungshilfe in der Pharmakotherapie. Wie jedes Jahr analysiert er die Ursachen für die massiv steigenden Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherungen. Datenbasis sind 708 Millionen Arzneimittelpackungen, die im Jahre 2007 von 134.172 Vertragsärzten rezeptiert wurden. Schwerpunktthema ist eine aktualisierte Darstellung der Spezialpräparate, die einen maßgeblichen Anteil an den wachsenden Ausgaben der letzten Jahre haben. Neu hinzugekommen ist darüber hinaus eine Übersicht über die Arzneiverordnungen für ältere Patienten. Auch die neuen Arzneistoffe des Jahres 2007 werden pharmakologisch-therapeutisch bewertet.

Autorentext
Dr. Dieter Paffrath, AOK Schleswig-Holstein - Die Gesundheitskasse, Kiel. Professor Dr. Ulrich Schwabe, Pharmakologisches Institut der Universität Heidelberg.

Inhalt

Teil I: Allgemeine Verordnungs- und MarktentwicklungArzneiverordnungen 2007 im Überblick.- Neue Arzneimittel 2007.- Spezialpräparate.- Ökonomische Aspekte des deutschen Arzneimittelmarktes 2007 Teil II: IndikationsgruppenACE-Hemmer und Angiotensinrezeptorantagonisten.- Analgetika.- Antiallergika.- Antianämika.- Antibiotika und Chemotherapeutika.- Antidementiva.- Antidiabetika.- Antiemetika und Antivertiginosa.- Antiepileptika.- Antihypertonika.- Antikoagulantien und Thrombozytenaggregationshemmer.- Antirheumatika und Antiphlogistika.- Antitussiva und Expektorantien.- Betarezeptorenblocker.- Bronchospasmolytika und Antiasthmatika.- Calciumantagonisten.- Corticosteroide.- Dermatika.- Diuretika.- Durchblutungsfördernde Mittel.- Gichtmittel.- Gynäkologika.- Herztherapeutika.- Hypnotika und Sedativa.- Hypophysen- und Hypothalamushormone.- Immuntherapeutika und Zytostatika.- Lipidsenkende Mittel.- Magen-Darm-Mittel und Laxantien.- Migränemittel.- Mund- und Rachentherapeutika.- Muskelrelaxantien.- Ophthalmika.- Osteoporosemittel.- Parkinsonmittel.- Psychopharmaka.- Rhinologika und Otologika.- Schilddrüsentherapeutika.- Sexualhormone.- Urologika.- Vitamine und Mineralstoffpräparate Teil III: Arzt- und PatientengruppenArzneiverordnungen nach Arztgruppen.- Arzneimittelverordnungen nach Alter und Geschlecht.- Arzneiverordnungen für ältere Patienten Teil IV: AnhangErgänzende statistische ÜbersichtSachverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Arzneiverordnungs-Report 2008
Untertitel: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare
Editor:
EAN: 9783540692188
ISBN: 978-3-540-69218-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Pharmazie
Anzahl Seiten: 1129
Gewicht: 980g
Größe: H192mm x B134mm x T36mm
Jahr: 2008