Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie Anna den Krieg fand

  • Kartonierter Einband
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Schriftsteller Pallmann nimmt aufgrund von Geldsorgen ein Stipendium an - im Zuge dessen soll er in Verdun einen Text über die... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Schriftsteller Pallmann nimmt aufgrund von Geldsorgen ein Stipendium an - im Zuge dessen soll er in Verdun einen Text über die dortigen Gedenkstätten verfassen. Anna, seine Tochter aus einer früheren, längst zerbrochenen Beziehung, kommt mit auf die Reise, obwohl beide kaum ein Verhältnis zueinander haben. Dass Annas Vorstellung von Urlaub mit Vati am Meer nicht nur mit den Recherchearbeiten von Pallmann auf den Schlachtfeldern Verduns kollidiert, wird schnell klar. Doch vor der bizarren Kulisse aus Schützengräben und Kraterlandschaften spannt sich ein zartes Band der Vertrautheit zwischen Vater und Tochter ...

Autorentext

Angaben zur Person: Arwed Vogel, 1965 geboren, wuchs im Umland von München auf. Er studierte Kulturwissenschaften in München und London. Seit 1985 arbeitet er als Dozent für Literatur und Kreatives Schreiben. Er unterrichtet an der Ludwig-Maximilians-Universität, dem Fraunhofer Institut und an verschiedenen Volkshochschulen. 2003 erschien sein erster Roman »Die Haut der Steine«. Vogel ist Mitbegründer verschiedener Literaturzeitschriften sowie des Münchner Literaturbüros. Für sein literarisches Schaffen und sein Engagement wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. 2014 hat er den Schreib-Ratgeber »Der Roman. Planen - Schreiben - Veröffentlichen« im Allitera Verlag publiziert. Darin gibt er angehenden Autoren Tipps von der ersten Idee bis hin zur Frage, wie und wo der fertige Roman veröffentlicht werden könnte. Der Autor, Dozent und Übersetzer lebt in München und Wartenberg.

Produktinformationen

Titel: Wie Anna den Krieg fand
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783869068817
ISBN: 978-3-86906-881-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Allitera Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 390g
Größe: H218mm x B144mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.10.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel