Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Produktionsaufbau in Russland: Konzepte und Strategien für eine effiziente Beschaffung

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Zielsetzung dieses Fachbuches ist, eine umfassende Planung des Aufbaus einer Produktionsstätte in Russland aus der Beschaffung... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Zielsetzung dieses Fachbuches ist, eine umfassende Planung des Aufbaus einer Produktionsstätte in Russland aus der Beschaffungssicht vorzunehmen, die für einen deutschen Automobilzulieferer relevanten Entwicklungstendenzen auf dem russischen Markt aufzuzeigen und damit eine Grundlage für einen gelungenen Markteintritt in Russland zu liefern. Politische Stabilität, zahllose Wirtschaftsreformen und ausreichende Planungssicherheit tragen dazu bei, dass die Russische Föderation als potentieller Produktionsstandort immer attraktiver wird. Des Weiteren können auch bei korrekter Vorgehensweise viele relevante Beschaffungsobjekte, die beim Aufbau einer Fertigungsstätte notwendig sind, kostengünstiger als in Westeuropa eingekauft werden. Aus diesen Gründen legt dieses Fachbuch den Schwerpunkt auf die Beschaffungsseite und befasst sich mit den Fragen des Erwerbs von Material, Dienstleistungen, Investitionsgütern, Rechten und Informationen. Das Buch stellt Russland unter Einbeziehung wirtschaftlicher, politischer sowie logistischer Aspekte als potentiellen Produktionsstandort vor, zeigt die im Land herrschenden Rahmenbedingungen auf sowie beschreibt und analysiert die aktuellen Entwicklungen auf dem russischen Automobilmarkt. Des Weiteren werden Bedingungen, Schwierigkeiten und Besonderheiten des Produktionsaufbaus in Russland erklärt und auf die wesentlichen Handlungsmöglichkeiten bei der Beschaffung aller relevanten Objekte im Land eingegangen. Ein deutscher Investor sollte nicht mit unrealistischen Erwartungen nach Russland gehen, sondern sich klar werden, dass das Russland-Engagement einer sorgfältigen konzeptionellen Planung bedarf, die zahlreiche russische Besonderheiten berücksichtigen muss. In diesem Zusammenhang beschäftigt sich das Fachbuch zudem mit der konzeptionellen Gestaltung des Produktionsaufbaus in der Russischen Föderation , d.h. es werden Konzepte, Strategien und Verhaltensweisen entworfen mit dem Ziel, eine möglichst effiziente und reibungslose Beschaffung gewährleisten und somit eine Fertigung erfolgreich sowie wirtschaftlich und rechtlich korrekt etablieren zu können.

Autorentext

Artur Ulrich wurde 1983 in der Stadt Perm in der Russischen Föderation geboren. Nach seinem Abitur in Deutschland entschied sich der Autor Betriebswirtschaft zu studieren. Sein BWL-Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen schloss er im Jahre 2010 erfolgreich ab. Bereits während des Studiums konnte der Autor praktische Erfahrungen bei den Industrieunternehmen sammeln, darunter auch bei einem Unternehmen der Automobilzulieferindustrie. Artur Ulrich verbrachte 20 Jahre seines Lebens in der Russischen Föderation, wo er unter anderem studiert und gearbeitet hat, und besitzt in diesem Zusammenhang sowohl deutsche als auch russische Mentalität. Seine Erfahrungen aus dem kulturellen Hintergrund versuchte der Autor in dem vorliegenden Fachbuch mit einfließen zu lassen.

Produktinformationen

Titel: Produktionsaufbau in Russland: Konzepte und Strategien für eine effiziente Beschaffung
Untertitel: Am Beispiel der Automobilzuliefererindustrie
Autor:
EAN: 9783836698191
ISBN: 978-3-8366-9819-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diplomica Verlag
Genre: Internationale Wirtschaft
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 322g
Größe: H270mm x B190mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.10.2010
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel