Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Über die Grundlage der Moral

  • Kartonierter Einband
  • 216 Seiten
Schopenhauer plädiert in seiner Schrift "Über die Grundlagen der Moral" für einen deskriptiven und nicht für einen präskriptiven m... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Schopenhauer plädiert in seiner Schrift "Über die Grundlagen der Moral" für einen deskriptiven und nicht für einen präskriptiven moralphilosophischen Ansatz. Trotz seiner Wertschätzung für Kant unterzieht er dessen Ethik einer eingehenden Kritik und ersetzt deren oberstes Prinzip, den kategorischen Imperativ, durch das Gefühl des Mitleids.

Autorentext
Arthur Schopenhauer, 1788 in Danzig geboren, beschloß mit 17, Philosophie zu studieren, und veröffentlichte bereits in seinem 30. Lebensjahr, von der Öffentlichkeit völlig ignoriert, sein Hauptwerk "Die Welt als Wille und Vorstellung".Erst gegen Ende seines Lebens erntete er Ruhm mit dem Werk "Parerga und Paralipomena". Es bildete sich ein kleiner Kreis von Verehrern um den flötespielenden "ungeselligen Gesellen", der seine Pudel "Du Mensch" schimpfte, wenn sie unartig gewesen waren. Schopenhauer starb 1860 in Frankfurt am Main.

Produktinformationen

Titel: Über die Grundlage der Moral
Untertitel: Philosophische Bibliothek 579
Editor:
Autor:
EAN: 9783787317806
ISBN: 978-3-7873-1780-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Meiner Felix Verlag GmbH
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 216g
Größe: H193mm x B121mm x T17mm
Jahr: 2006
Auflage: 2., unveränd. Aufl.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen