Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Senilia - Gedanken im Alter

  • Fester Einband
  • 374 Seiten
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Arthur Schopenhauers philosophisches Testament 150. Todestag am 21.09.2010 Unter den nachgelassenen Papieren Schopenhauers fand si... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Arthur Schopenhauers philosophisches Testament 150. Todestag am 21.09.2010 Unter den nachgelassenen Papieren Schopenhauers fand sich ein Band von 150 dicht beschriebenen Seiten. Er hat den Titel "Senilia" und enthält, neben anderem, eine "Kunst des Alterns". Dieses Manuskript, gleichsam Schopenhauers philosophisches Testament, wird hier erstmals vollständig transkribiert herausgegeben. In den letzten Jahren seines Lebens hat Schopenhauer Tag für Tag die Früchte seiner regelmäßigen Meditationen in dieses "Gedankenbuch" notiert: Zitate, Reflexionen, Erinnerungen, wissenschaftliche Überlegungen, psychologische Beobachtungen, Beschimpfungen und Tiraden, Entwürfe und Pläne, Benimmregeln und Lebensmaximen. Es sind die letzten Tropfen der Weisheit, die das Philosophieren ihm bietet: gleichsam eine geistige Arznei, die ihm das Alter erträglich und sogar angenehm macht. In den "Senilia" beobachten wir Schopenhauer, den Meister des Pessimismus, bei der Ausübung der "Kunst des Alterns".

Autorentext

Der Herausgeber Franco Volpi (1952-2009) war Professor für Philosophie an der Universität Padua. Der Mitherausgeber Ernst Ziegler, geb. 1938, hat das Manuskript transkribiert. Er war bis 2003 Stadtarchivar in St. Gallen. Er ist Privatdozent an der Universität St. Gallen, Historiker und Paläograph.



Zusammenfassung

Arthur Schopenhauers philosophisches Testament

150. Todestag am 21.09.2010

Unter den nachgelassenen Papieren Schopenhauers fand sich ein Band von 150 dicht beschriebenen Seiten. Er hat den Titel "Senilia" und enthält, neben anderem, eine "Kunst des Alterns". Dieses Manuskript, gleichsam Schopenhauers philosophisches Testament, wird hier erstmals vollständig transkribiert herausgegeben. In den letzten Jahren seines Lebens hat Schopenhauer Tag für Tag die Früchte seiner regelmäßigen Meditationen in dieses "Gedankenbuch" notiert: Zitate, Reflexionen, Erinnerungen, wissenschaftliche Überlegungen, psychologische Beobachtungen, Beschimpfungen und Tiraden, Entwürfe und Pläne, Benimmregeln und Lebensmaximen. Es sind die letzten Tropfen der Weisheit, die das Philosophieren ihm bietet: gleichsam eine geistige Arznei, die ihm das Alter erträglich und sogar angenehm macht. In den "Senilia" beobachten wir Schopenhauer, den Meister des Pessimismus, bei der Ausübung der "Kunst des Alterns".



Inhalt

EINLEITUNG von Franco Volpi ARTHUR SCHOPENHAUER SENILIA EDITORISCHES NACHWORT von Ernst Ziegler ANHANG Anmerkungen zur Einleitung Anmerkungen zum Text Anmerkungen zum editorischen Nachwort Personenregister Inhaltsübersicht der Senilia

Produktinformationen

Titel: Senilia - Gedanken im Alter
Untertitel: Gedanken im Alter
Autor:
Editor:
EAN: 9783406596452
ISBN: 978-3-406-59645-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Beck, C H
Anzahl Seiten: 374
Gewicht: 607g
Größe: H222mm x B149mm x T30mm
Veröffentlichung: 18.03.2010
Jahr: 2010
Auflage: 2., durchges. Aufl.
Land: DE