Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schopenhauer zum Vergnügen

  • Kartonierter Einband
  • 182 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gebet eines Skeptikers Gott, - wenn du bist, - errette aus dem Grabe Meine Seele, - wenn ich eine habe. SCHOPENHAUER In der Reihe ... Weiterlesen
20%
8.50 CHF 6.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Gebet eines Skeptikers Gott, - wenn du bist, - errette aus dem Grabe Meine Seele, - wenn ich eine habe. SCHOPENHAUER In der Reihe "Zum Vergnügen" zeigen Gedichte, Aphorismen, Briefe und Werkausschnitte berühmte Dichter und Denker von einer neuen Seite: das charakteristisch Andere, das nicht Erwartete, aber doch Erahnte, gedankliche Ab-, Um- und Seitenwege, verlockende Heimlichkeiten, kleine Gemeinheiten, hübsche Bonmots.

Autorentext
Arthur Schopenhauer, 1788 in Danzig geboren, beschloß mit 17, Philosophie zu studieren, und veröffentlichte bereits in seinem 30. Lebensjahr, von der Öffentlichkeit völlig ignoriert, sein Hauptwerk "Die Welt als Wille und Vorstellung".Erst gegen Ende seines Lebens erntete er Ruhm mit dem Werk "Parerga und Paralipomena". Es bildete sich ein kleiner Kreis von Verehrern um den flötespielenden "ungeselligen Gesellen", der seine Pudel "Du Mensch" schimpfte, wenn sie unartig gewesen waren. Schopenhauer starb 1860 in Frankfurt am Main.

Klappentext

Gebet eines Skeptikers
Gott, - wenn du bist, -
errette aus dem Grabe
Meine Seele,
- wenn ich eine habe.
SCHOPENHAUER

In der Reihe »Zum Vergnügen« zeigen Gedichte, Aphorismen, Briefe und Werkausschnitte berühmte Dichter und Denker von einer neuen Seite: das charakteristisch Andere, das nicht Erwartete, aber doch Erahnte, gedankliche Ab-, Um- und Seitenwege, verlockende Heimlichkeiten, kleine Gemeinheiten, hübsche Bonmots.



Zusammenfassung
Gebet eines Skeptikers Gott, wenn du bist, errette aus dem Grabe Meine Seele, wenn ich eine habe. SCHOPENHAUER In der Reihe »Zum Vergnügen« zeigen Gedichte, Aphorismen, Briefe und Werkausschnitte berühmte Dichter und Denker von einer neuen Seite: das charakteristisch Andere, das nicht Erwartete, aber doch Erahnte, gedankliche Ab-, Um- und Seitenwege, verlockende Heimlichkeiten, kleine Gemeinheiten, hübsche Bonmots.

Inhalt
Vorwort I An den Leser II »In der Regel ist das Lachen ein vergnüglicher Zustand« III »Du Mensch!« IV Unter Stachelschweinen V Über die Weiber VI Vom Hans und von der Grete VII Über Autoren und Verleger VIII Über Buchstaben und Worte IX Über die, seit einigen Jahren, methodisch betriebene Verhunzung der Deutschen Sprache X Über Schriftstellerei und Stil XI Über Gelehrsamkeit und Gelehrte XII Über die Universitätsphilosophie XIII Vom Hauen und Stechen XIV Über Lärm und Geräusch XV Happy-End eines Pessimisten XVI »Neueste Nachrichten aus dem Reiche Gottes« Textnachweise Verzeichnis der Abbildungen

Produktinformationen

Titel: Schopenhauer zum Vergnügen
Untertitel: Reclams Universal-Bibliothek
Autor:
Editor:
Schöpfer:
EAN: 9783150188057
ISBN: 978-3-15-018805-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Renaissance
Anzahl Seiten: 182
Gewicht: 97g
Größe: H151mm x B96mm x T12mm
Veröffentlichung: 19.07.2002
Jahr: 2011
Auflage: Neuausg.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel