Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Politik in Mehrebenensystemen

  • Kartonierter Einband
  • 257 Seiten
Ausgehend von der Tatsache, dass Politik in zunehmendem Maße die Grenzen von lokalen, regionalen oder nationalen Gebietskörperscha... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ausgehend von der Tatsache, dass Politik in zunehmendem Maße die Grenzen von lokalen, regionalen oder nationalen Gebietskörperschaften überschreitet und zwischen Ebenen koordiniert werden muss, behandelt das Buch Möglichkeiten und Grenzen einer demokratischen Politik in Mehrebenensystemen. Vorgestellt werden wichtige Theorien und Begriffe der Politikwissenschaft, aus denen ein differenzierter Analyseansatz abgeleitet wird. Am Beispiel der Mehrebenenpolitik im deutschen Bundesstaat sowie in der Europäischen Union werden diese theoretischen Überlegungen und die Anwendung der Analysekategorien für unterschiedliche Formen von Mehrebenensystemen illustriert.

Vorwort
Warum ist moderne Politik so komplex? Einführung zur Politik in Mehrebenensystemen

Autorentext
Prof. Dr. Arthur Benz lehrt Politikwissenschaft an der FernUniversität in Hagen.

Inhalt
Ursachen von Mehrebenenpolitik - Theorien von Governance in Mehrebenensystemen - Analyserahmen - Varianten der Mehrebenenpolitik im deutschen Bundesstaat - Varianten der Mehrebenenpolitik in der Europäischen Union - Dynamik der Mehrebenenpolitik I: Akteure und Interaktionsstrategien - Dynamik der Mehrebenenpolitik II: Verfassungspolitik - Möglichkeiten und Grenzen einer demokratischen Mehrebenenpolitik

Produktinformationen

Titel: Politik in Mehrebenensystemen
Autor:
EAN: 9783531145303
ISBN: 978-3-531-14530-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 257
Gewicht: 506g
Größe: H240mm x B172mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.03.2009
Jahr: 2009
Auflage: 2009
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen