Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auswärtige Kulturpolitik für Kinder

  • Kartonierter Einband
  • 355 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Aron Weigl geht der Frage nach, welche Rolle Kinder in der deutschen Auswärtigen Kulturpolitik spielen. Er untersucht empirisch-qu... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Aron Weigl geht der Frage nach, welche Rolle Kinder in der deutschen Auswärtigen Kulturpolitik spielen. Er untersucht empirisch-qualitativ Projekte und Programme für Kinder, um die Bedeutung von konzeptioneller Zielgruppenorientierung und Methoden der künstlerisch-ästhetischen Bildung für die allgemeinen Ziele von Auswärtiger Kulturpolitik herauszustellen. Neben der Bestandsaufnahme von relevanten Akteuren auf diesem Feld liefert die Forschung Erkenntnisse über Kriterien von Projekten zur Förderung von transkulturellen Lernprozessen.

Autorentext
Dr. Aron Weigl forschte am Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim zu Fragen von Zielgruppenorientierung in Auswärtiger Kulturpolitik und als Stipendiat des Forschungsprogramms des Instituts für Auslandsbeziehungen zu kultureller Bildung im internationalen Kulturaustausch. Er ist als wissenschaftlicher Redakteur und im deutsch-chinesischen Kulturaustausch tätig.

Klappentext

Aron Weigl geht der Frage nach, welche Rolle Kinder in der deutschen Auswärtigen Kulturpolitik spielen. Er untersucht empirisch-qualitativ Projekte und Programme für Kinder, um die Bedeutung von konzeptioneller Zielgruppenorientierung und Methoden der künstlerisch-ästhetischen Bildung für die allgemeinen Ziele von Auswärtiger Kulturpolitik herauszustellen. Neben der Bestandsaufnahme von relevanten Akteuren auf diesem Feld liefert die Forschung Erkenntnisse über Kriterien von Projekten zur Förderung von transkulturellen Lernprozessen.



Inhalt
Künstlerisch-ästhetische Bildung im Kontext Auswärtiger Kulturpolitik.- Kulturelle Teilhabe als Aufgabe Auswärtiger Kulturpolitik.- Zielgruppenorientierung im internationalen Kulturaustausch.- Lerngemeinschaften für transkulturelle Bildung.

Produktinformationen

Titel: Auswärtige Kulturpolitik für Kinder
Untertitel: Künstlerisch-ästhetische Bildung als Herausforderung transkultureller Beziehungen
Autor:
EAN: 9783658132507
ISBN: 978-3-658-13250-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 355
Gewicht: 462g
Größe: H212mm x B149mm x T22mm
Veröffentlichung: 19.05.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen