50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Übergangsriten

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)
powered by 
Campus Bibliothek - Klassiker der Geschichte, Sozial- und KulturwissenschaftenArnold van Genneps Hauptwerk Les rites de passage, z... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Campus Bibliothek - Klassiker der Geschichte, Sozial- und Kulturwissenschaften

Arnold van Genneps Hauptwerk Les rites de passage, zuerst 1909 erschienen, ist ein "Klassiker" der Ethnologie, wenn es um die Wahrnehmung und Erforschung rituellen und symbolischen Verhaltens geht. Van Gennep beschreibt, wie bei unterschiedlichen Völkern das Problem der Grenzüberschreitung, das die Dynamik des sozialen Lebens begleitet, durch die Herausbildung von Ritualen bewältigt worden ist: so etwa Orts-, Status- und Berufswechsel, Erwachsenwerden und Altern, Geburt und Tod. Die damit verbundenen Rituale bezeichnet er als "Übergangsriten ". Sein Buch bietet ein bis heute aktuelles Modell zur Einordnung und Erklärung ritueller Praktiken und eröffnet einen neuen Blick auch auf unsere modernen Alltagsrituale.

Vorwort
Campus Bibliothek Klassiker der Geschichte, Sozial- und Kulturwissenschaften

Autorentext
Der französische Ethnologe und Volkskundler Arnold van Gennep (18731957) gilt als Begründer der französischen Ethnografie.

Produktinformationen

Titel: Übergangsriten
Untertitel: (Les rites de passage)
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783593378367
ISBN: 978-3-593-37836-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Campus Verlag GmbH
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 375g
Größe: H217mm x B144mm x T21mm
Jahr: 2005
Auflage: 3., erw. Aufl.
Land: DE